Samstag, 11. Oktober 2014

Ore, Twintails ni Narimasu. - [Episode 1]


Ich habe die ganze Zeit nur gelacht und sehe jetzt Twintails mit ganz anderen Augen...



Protagonist Souji Mitsuka hat einen sehr eigenartigen Fetisch...


Er steht auf Twintails. Ob kurz oder lang spielt keine Rolle, Hauptsache Zweiteilig. Ponytails hasst er, die sind ihm zu halbherzig.


Ein Club zu finden ist für Souji mit seinen Vorlieben natürlich schwierig. Machen wir uns doch einen eigenen Club...


Die Lehrerin ist süss, auch ohne Twintails^^


Das Pandering-Level im Opening ist natürlich maximal, was denn sonst?


Auch die Mutter von Souji ist klasse. Da bietet sie echt ihren eigenen Sohn an O___O


Wer große Brüste und schöne lange Beine zu schätzen weiß, kommt auch hier mit Thuearle nicht zu kurz.



Auch ohne Twintails, Souji findet sie hot.


Thuearle setzt jetzt ihre stärkste Attacke ein. Mein Körper war darauf nicht vorbereitet...


Thuearle ist schon jetzt der beste Chara^^


Jetzt hat sie Soujis Hoffnungen auf einen Dreier zerschlagen. No!


Ja, die Elemerians sind bösartige Außerirdische (?) die Twintails stehlen um... Moment mal... was machen die da?


Sind Twintails in Japan etwa so häufig anzutreffen? O___o


Die machen auch vor Lolis nicht halt.


So viele Twintails die geraubt wurden. Souji kann sich das nicht mehr länger anschauen...


Was aber jetzt kommt... was soll man dazu schreiben...?


(So funktionieren Spiegel nicht, liebe Subber)


Aus einem männlichen Twintail-Fetischisten wurde ein süsses Magical Girl mit Twintails. Ein unerwartete Wendung.


Lest ihr auch die Subs oder starrt ihr auf Thuearles Brüste? Seid ehrlich!


o_____o


Eins will ich aber festhalten, das sind auf jeden Fall die lustigsten Antagonisten seit den Pinguinen aus Daimidaler. Ich mag Antagonisten die sich selber nicht ernst nehmen^^


Wie viele werden diesen Satz nach dem Ende dieser Episode wohl wiederholen? Sicher nicht viele :(


Auch furchterregende Monster haben Gespür für etwas süsses^^


Souji aka. Red Tail hat die schönen Twintails alle gerettet, aber seine/ihre Mission soll damit wirklich beginnen.


In der nächsten Episode gibt es wieder Fanservice, Fanservice und noch mehr Fanservice! Alles was das Herz begehrt, also bleibt dran!
Dieser Eintrag wird abgeschlossen mit folgenden Satz, der diesen Anime sehr gut beschreibt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen