Montag, 13. Oktober 2014

Grisaia no Kajitsu - [Episode 2]


Nicht viel passiert. Trotzdem war die Episode doch ganz interessant...




Wir durften Maki-chan etwas näher kennenlernen, haben etwas über die Farbe von Flusskrebsen gelernt und das Senjougaharas Yumikos Teppichschneider wirkungslos bleibt.
Der gute Eindruck der ersten Episode hat sich bestätigt. Bis jetzt ist es ein sehr interessanter Anime, an dem ich meinen Spaß habe. Selbst wenn es noch "dark" wird, ich hätte kein Problem damit.


Die Panty Shots waren in dieser Episode leider etwas weniger. Vielleicht habe ich auch nur welche "übersehen". (Ihr dürft mir gerne helfen^^)


Zu Yumiko gibt es noch eine interessante GIF. Sie hat schon mal den schönsten Hintern in "Grisaia no Kajitsu"


Man bot uns auch ein Fanservice-ED. Ich hoffe es ersetzt die Strandfolge nicht.


Ich habe bereits in der ersten Episode meinen Kommentar dazu abgeliefert. Das geht so einfach nicht -.-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen