Donnerstag, 14. August 2014

Cardfight!! Vanguard (Legion Mate) - [Episode 184]


Gaillard auf 180. So hat man ihn noch nie erlebt.


Nachdem Miwa und Misaki an den Quatre Knights scheiterten, ist nun Kamui dran. Sein Gegner, kein Geringerer als der europäische Champion.


Und es ging wirklich schnell. Kamui bringt schon früh seine Legion raus. Scheinbar will man diesen Fight schnell hinter sich bringen.


Ja, Hauptsache es knallt. Bis jetzt läuft es gut für Kamui. Aber nur bis Gaillard seinen Zug macht...


Jawoll, endlich eine "Final Turn"-Deklaration in Season 4!


Auf diese Legion hatten viele bereits gewartet. Nur ihr Skill...


Es geht eigentlich. Nichts weltbewegendes, aber andere Clans hatten schon schlechtere Legionen gekriegt.


Auch wenn hier die Rearguards vom Skill besonders profitieren.


Es musste so kommen. Aber immerhin, der Fight ist schnell beendet und füllt keine ganze Episode.


Misaki hatte noch ein Sixth-Damage-Heal gekriegt. Kamui ist gar nichts vergönnt. 


Der Beginn war vielversprechend, der Ausgang des Kampfes aber so nicht überraschend. Jetzt liegt es an Kai und Naoki Aichi zu befreien.


Immerhin kriegen wir so Team Handsome wieder zu sehen. Zumindest Gouki und seiner Imouto.


Nagisa ist es nicht. Sie war nie wertvoll für Kamui.


Auf dem Mond (?) wartet Gaillard auf seinen nächsten Herausforderer. Natürlich hofft er auf das Auftauen eines bestimmten Fighters...


Ja, es ist Kai Toshiki. In ihrem ersten Match hat Gaillard mit Kai den Boden aufgewischt. Jetzt hat Kai ein neues und starkes Deck, welches mit ihm in Einklang steht.


Kai hat das Deck kaum gespielt, aber trotzdem ist der Umgang mit diesem Deck kein Problem für ihn.
Schafft er es tatsächlich Gaillard zu schlagen?


Naoki heute in der Speedwagon-Rolle^^


Da Olivier Gaillard ja eine übergeordnete Rolle bei den Quatre Knights spielen muss, kriegt er auch die düsterste Backstory. 


Ja, das waren noch Zeiten, als Garmore noch was gerissen hat. Wie wurde damals noch über ihn gemeckert. Ja, Zeiten ändern sich und 2012 kommt schon wie eine Ewigkeit vor.


Ein paar Szenen geskippt, fand Gaillard schnell zu Vanguard und brachte allen Kindern das Spiel bei.


Er gewann Titel...


...und nutzte seine Connections, damit das örtliche Waisenhaus immer mit den neusten Boostern versorgt wird.


Ein schönes Bild^^


Auch Gaillard hatte eine dunkle Reverse-Geschichte und hat den Verantwortlichen dafür vor sich. Natürlich mit diesem Verhalten Kai gegenüber...


Die flammende Wut war förmlich greifbar.


In dieser Episode ist viel passiert. Kamui hat verloren und schon gleich danach folgte das Rematch zwischen Olivier Gaillard und Kai Toshiki. Wir haben viel über Olivier Gaillard selber erfahren dürfen. Was aber mit Aichi los ist, das wurde in dieser Episode noch nicht verraten.


Der Ausgang des Fightes und weitere Überraschungen gibt es natürlich in der nächsten Episode.
Ich hoffe ich werde bald damit ferit^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen