Sonntag, 13. April 2014

Kenzen Robo Daimidaler - [Episode 2]


Kenzen Robo Daimidaler genießt man am besten unzensiert.




Ich staunte nicht schlecht, als ich auf meine Blogstatistiken sah und die hohe Hitanzahl in dem Blogeintrag zur ersten Daimidaler-Episode bemerkte. Da gibt es doch welche, die meinen, die Leute stehen nicht auf Ecchi. Alles gelogen!


Niemand kann der Anziehungskraft eines Paar Brüste widerstehen. Kouichi erst recht nicht.


Das ein normaler Friseursalon als geheimer Eingang zur Basis dient, zeigt wie originell diese Animeserie ist XD


Aww. Ich würde diesen Pinguinmecha knuddeln, wenn dieser nicht die Menschheit bedrohen würde.


Warum du hier drin bist müsste sich doch von selbst erklären. Kouichi braucht was zum grabschen.


Dat Emperor!


Kouichi steht hier gewaltig unter Druck und nur sein Mojo kann ihn jetzt noch raushelfen.


Aber es stimmte was nicht...


Bei Kouichi regt sich gar nichts. Er hatte Glück das jemand eingegriffen hat...


Ist es das was ich denke...?


O____________O


*____*
Ähm... Jetzt! Damidaler!


Puh! Wären die Pornomagazine nicht gewesen, Kouichi wäre am Arsch gewesen.
Naja Fanservice-Time!


Hat's euch gefallen? Es kommt noch mehr in dieser Episode^^


Jetzt folgt ein richtiger Pro im Brüste grabschen...


Was er kann...


Ging das dem ein oder anderen zu schnell? 


Die Zeitlupe zeigt: Matayoshi hat mit einem schnellen Griff sanft die Nippen von Kyoko berührt. Damit mehr erreicht als Kouichi mit seiner Massage. Ein echter Pro eben.


I now dat feel!


Ihr habt es gehört. Es ist eine Kunst.


Fap intermission...


Ich wette dieser Emperor hat sicher den allergrößten... naja ihr wisst schon.


Es gab vor zwei Jahren schon mal Friedensverhandlungen mit den Pinguinen.


Eigentlich sollte man mit Pinguinen einfacher verhandeln könnnen. Wenn sie nicht einwilligen, gibt es einfach ein Pornoheft-Embargo. Das würden die niemals überstehen.


Die sind aber schockiert. Haben die noch nie Pinguine tanzen gesehen?


Ich finde, die Pinguine brauchen sich nicht über ihre Vorderschwänze zu rechtfertigen.


Oh! Ganz schlechte Idee XD


Es ist eine traurige Sache, ja, aber ich konnte nicht aufhören zu lachen. Verzeiht mir meine Herzlosigkeit an der Stelle.


Habt ihr euch die Website http://www.penguin-empire.com/ mal angeschaut? Das ist Internet-Nostalgie pur!


Best Website ever!


Naja, währenddessen bereitet das Penguin Empire ihren nächsten bösen Plan vor...


[This is what Penguins actually believe.]
Haha. Das sind die Momente in denen ich froh bin die unzensierte Fassung zu haben *_*


Wir lernen: Pinguine haben keine Ahnung vom Paarungsverhalten der Menschen.


Meine Güte, diese teuflischen Pinguine sind aber auf alles vorbereitet.


Auf folgendes aber nicht...


Die Pinguine kriegen schon mal den Preis für die lustigsten Antagonisten der Spring Season. So viel Blödheit kann man nicht übertreffen.


Jetzt muss Kouichi nur noch richtig erregt werden.


...aber er packt es einfach nicht. Die beiden haben sich zu sehr aneinander gewöhnt XD


Das sollte er lieber nicht zu laut sagen... -___-


Versteh einer die Frauen...


Irgendwas muss Kouichi tun können. Das Schicksal der Welt hängt davon ab.


...


Ja! Und jetzt noch den BH runter!


Jaaa! Kyokos Nippel ist zur Hälfte sichtbar. Das reicht schon um das Hi-ERO in Kouichi gewaltig zu erhöhen.


Los! Daimidaler! Finaler Angriff!!!


Und so haben Daimidaler und Kouichi mal wieder die Welt gerettet, vorerst zumindest.


Und manchmal reicht ein Nippel aus um eine große Wirkung zu erzielen.


Die Einstellung von Kouichi gefällt mir. Da haben wir jedes Wochenende etwas neues auf das wir uns freuen können =)


Nächste Woche treffen wir auf eine echte Pinguin-Liebhaberin.


Wie gefährlich sie Kouichi werden kann, das finden wir nächste Woche heraus.^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen