Sonntag, 15. Dezember 2013

Kill la Kill - [Episode 11]


Es ging in dieser Episode so crazy zu wie eh und je.



HD sieht anders aus. Naja, hier ist eben alles etwas anders.


Auf die kommen wir noch zu sprechen. Kurz vor Cour-Ende präsentiert man uns einen neuen Chara.


Erst einmal hat Ryuuko einen Weg finden Nonon zu stoppen.


Ich liebe den Fanservice hier^^


Jede Fankurve will sicher ihre eigene Mako, nicht wahr?


Da nutzt wohl Ryuuko die Gunst der Stunde!


Setsuna Satsuki musste sich nicht mal einen Zentimeter bewegen. Da kam Nonon noch rechtzeitig. Es ist aber nicht so als hätte Satsuki das nötig gehabt.


Dem Boobs!


Die folgende Strategie kennt Ryuuko vielleicht aus dem N64-Game "Mischief Makers"...


Einfach die geschossene Rakete zurückwerfen XD


Das müsste es jetzt gewesen sein. Mit was soll Nonon noch kommen? Vergessen dürfen wir nicht, Kill la Kill steckt voller Überraschungen.


Das soll Cliche sein? Da hatte ich die ganze Zeit etwas übersehen.


Und als wir dachten, es ist vorbei...


Buuuuuhuuuuuu!!!!!!


Hahaha! Diese Reaktion!


Eins muss man Nonon lassen, ihre Angriffe haben Klasse!


Es ist zwar nicht der richtige Augenblick dafür, aber "Yay! Boobies!"


Jaja, du kommst bald dran!


Ich hatte es schonmal geschrieben, Senketsu hat zu viele Superkräfte!


*wegen Fanservice drin*


Was ist das? Warum kann Senketsu das? Ist es nicht Asspull vom allerfeinsten?


So, jetzt ist es vorbei! Im Vergleich zu ihren männlichen Vorgängern kam Nonon doch ziemlich gu weg.


Nonon ist geschlagen. Die zweite Hälfte soll es aber in sich haben.


Wir alle hatten uns geistig auf ein Rematch zwischen Ryuuko und Uzu eingestellt.


Da steht nur ein Süssmädchen dazwischen, schon schreckt das beide Kontrahenten ab.


Satsuki mischt sich ein! Das heißt, es ist ernst.


Scheint als müssten wir uns den Namen merken.


Ihre Hände ignorieren sogar Splitscreens.


^___^


Jetzt muss Nui nur noch zeigen wie stark sie ist. Uzu ist das perfekte Opfer dafür.


Sie blockt das Schwert mit ihrem Schirm? O____o


OMG! Schock! O___________O


Da glaubt man diese Animeserie zu verstehen... und dann kommt Trigger mit sowas an! Das wird immer besser!


Das Ganze sollte aber noch eine zusätzliche Dramatik bekommen.


Ziemlich aufdringlich, die Kleine.


NEIN!!!!! O_____________O


...


Ruhig... Ganz Ruhig... Alles was ich möchte... ist ein epischer Heroic BSOD-Moment!!!


FUCK YES, RYUUKO!!!!!!!


In der nächsten Episode: Der epische Fight zwischen Ryuuko und Nui... und dem letzten Bild nach wird Ryuuko eventuell verlieren... oder doch nicht? Hier bei "Kill la Kill" kann ALLES passieren!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen