Sonntag, 8. September 2013

Senki Zesshou Symphogear G - [Episode 9]


Was macht dieser Anime mit meinem Kopf?!!!!!!



Die vergangene Episode setzte ein großes Fragezeichen was Miku betrifft. Starb sie nun in der letzten Episode?


Starb Miku ohne das Hibiki das hätte verhindern können?
Werden Kuschelszenen, wie diese hier, der Vergangenheit angehören? (OK, die gab es in dieser Staffel seltener...)


Da Hibiki nicht mehr kampfeswillig ist...


...müssen Tsubasa und Chris ran. Gerade Chris hat unerwartet viel Kampfszenen gekriegt...


Diese Kanonen... Ja, das meine ich im zweideutigen Sinne.


Satelight übertreibt wirklich O________O


In einem sind wir uns aber einig, die "Kanonen" von Chris sind schön anzusehen.

Die Schuldigen sah man schnell gefunden...


Hahaha! Das ging schnell XD


Mir tat Hibiki Leid, jedoch konnte ich da schon ahnen, dass Hibiki irgendwie überlebt hat. Es würde passen.


In a decade? Wurde diese Frist je genannt? Wenn ja, dann habe ich nicht aufgepasst.


Das hat sich Satelight sicher von Shaft abgeguckt, oder?


Chris hat gut Hunger. Vielleicht eine Erklärung für ihren Vorbau? Spaß beiseite.


Dabei hat Chris Tsubasa doch zum Essen eingeladen. Schade drum. Man kann aber verstehen, wenn Tsubasa gerade was anderes im Kopf hat.


Wieso musste ich bei dem letzten Satz lachen? Weil es stimmt!


Maria schlägt sich also doch auf die Seite von Ver, obwohl dieser sie in der vergangenen Episode attackiert hat. Mal schauen wie es mit ihr weitgehen wird.


Aha! Miku lebt also doch noch! Das war aber nicht so schwer vorherzusehen.


Selbst wenn sie irgendwo festgehalten wird. Miku lebt noch...


Das ist im Oment das Wichtigste für Hibiki.


Hibiki lächeln zu sehen ist für mich eines der schönsten Dinge dieses Animes. Jetzt darf sie es ja wieder.


Genjurou hat auch einen Song. Hehe. Er wollte einfach dazugehören.


Dazu folgen auch die typisch asiatischen Trainingseinheiten...


Chris wirkt auf mich etwas unkonzentriert.

Jetzt noch einige Trainingseinheiten, die wir aus Filmen kennen.


Das Schlagen von Fleisch in einem Kühlraum...


Das Raufrennen eines Berges...


Auch die rohen Eier dürfen nicht fehlen.


Ok, damit hätten wir nun alle Klischees erfüllt. Jetzt müssten die Symphogirls auf den großen Kampf vorbereitet sein.


Würde Miku also nicht Ähnlichkeiten mit Serena haben, dann hätte Maria sie auch nicht gerettet, oder was?
Naja egal.


Dr. Ver hat auch vor Miku in seine dunklen Pläne miteinzubeziehen. Das Ergebnis gibt es Ende der Episode.


Schaut mal her. Ver hat etwas amerikanisches zum angreifen gefunden...


Die Aufmerksamkeit von Genjurous Engeln kriegt Ver auch so.


Shirabes Verwandlunsszene... Action!


Schon mal jetzt die zweitbeste Stelle der Episode. Zweitbeste wohlgemerkt!


Sowas schüttet der Doc locker aus dem Ärmel. lol


So eine tolle Verwandlungsszene und dann nur noch weniger als eine Minute Kampf. Das irgendwie nicht fair.


Nach Tsubasas und Chris Eintreffen soll alles ganz schnell gehen.


Beiden gelang es, ihre jeweiligen Gegner zu überwältigen. Für das was aber danach folgte war keiner so wirklich bereit...


Es ist das was viele befürchtet haben...


Symphogear-Miku!!!!!!!!!!!


Mein Kopf wäre bei dieser Stelle fast explodiert. Echt, einen besseren Cliffhanger fiel mir auf die Schnelle nicht ein. Da ist man gespannt wie die Sache weitergeht. Miku dürfte sicher on par mit Tsubasa und Chris sein. Dann müsste Hibiki eingreifen. Sie würde Miku aber nicht verletzen wollen. Eine spannende Schlussphase bahnt sich an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen