Dienstag, 27. August 2013

Cardfight!! Vanguard (Link Joker) - [Episode 137]


Auch in Vanguard dürfen Lolis als Aufhänger nicht fehlen XD



In der vergangenen Episode hatte sich Yuri tapfer geschlagen. Nur war Reversed Kenji zu stark. In dieser Episode durften wir wieder einen Kenji-Fight sehen. Dieses Mal gegen einen starken Gegner.


Erst einmal werden wir daran erinnert wer der Protagonist dieses Animes ist.^^


Campen? Geht es nicht wieder an den Strand? Verdammt! Ihr müsst doch eure Fans irgendwie pandern, Bushiroad/TMS.


Ja, das ist die Endrunde in denen Aichis Team die Quali gefailt hat.


Ja, wer sonst. Wir hatten fünf Wochen in denen uns gezeigt wurde wie krass Ren ist.


In dieser Episode geht es Gott sei Dank nicht um Ren, sondern um Leon.


Zu aller erst gibt es Wiedersehen mit alten Bekannten...


Ich wette er ist in die Zukunft gereist und hat sich den neusten Megacolony-Support aus BT1X geholt =p
Naja, wenige Minuten später...


Und er wollte gegen Leon antreten? O____o


Hängt davon ab was Megacolony noch bekommen wird. Sie müssen auf einen Level kommen, in dem sie nicht als "schlechtere Link Joker" bezeichnet werden können.


Leon interessiert es nicht die Bohne was Megacolony bekommt. Sein Aqua Force kriegt in jedem zweiten Set neue Karten.


In dieser Episode gab es noch Backstory um Leon und die Chen-Schwestern. Man hat so schon keine Zeit für gehabt.


Ganz sicherlich nicht^^


Wie es dazu am Ende kam, wissen wir mittlerweile.


Jetzt sitzt Leon in einem japanischen Flughafenhotel und denkt über seinen Gegner nach. Hier über Ren...


Wer immer das auch ist? Ren und Leon sind sich doch begegnet, oder nicht?


Irgendwie ziemlich lieb. Da frage ich nicht mehr, woher sie die Blätter haben.


Keiner der drei ahnten irgendetwas Böses oder gar übernatürliches...


...bis diese fünf sie irgendwie gefunden haben O___o


S.I.T. Genius! So viel Zeit muss sein, Leon!


Standardfrage der Reversed Fighters. Und eigentlich hätte sich Kenji bei Leon Soryu die Frage sparen können.


Name gehört oder nicht? Eher letzteres. Leon kam in den Anime als Kenji angefangen hat am S.I.T. zu studieren.


Auch hier wird an Kenjis größten Erfolg erinnert, sein epischer Sieg gegen Ren. Ren hatte zwar nicht sein normales Deck gespielt, aber Sieg ist Sieg.


Uns erwartet ein spannender Fight zwischen zwei Fightern, die keinerlei Bezug zueinander haben und bei beiden den weiteren Storyverlauf nicht richtig vorhersehen können. Hier kann alles passieren, meine Freunde!


Andere Nebenfights sind dagegen langweilig...


Hat er damit je ein Mädchen erfolgreich erobern können?


Die typischen Provokationen. Nur nicht drauf einlassen, Leon.


Zum Start vertraut Leon wieder auf seinen Brave Shooter. Kenji hingegen auf Daimagnum, dessen Skill wir in dem Anime noch nicht zu sehen bekamen.


Interessanter hingegen ist der Bubble Edge Dracokid. Nettes Wortspiel mit "Double Edge".


Name dieser Unit hier ist Wheel Assault. Über seinem Skill darf gerätselt werden. Ich vermute, dieser lässt eine Karte discarden um eine zu ziehen, wenn eine bestimmte Vorraussetzung erfüllt wird. So einer fehlt dem Aqua Force-Clan noch.


Zuschlägen kann der aber.


Nein, Leon nicht sauer machen, sonst...


Hammer Wind-Aktion! Aber Respekt vor dem großen Imperator schafft das nicht.


Er spielt in echt den Situationsabhängigen Daiheart? O____o
Ok, der muss noch vorgestellt werden.


Mann, Leon hätte ihn guarden können -____-


Stimmt, die hatte er auch zufällig zur richtigen Zeit auf der Hand XD


(Schon wieder so ein physikalisch unmöglicher Kartentrick?)


Und da soll mal einer sagen Daiyusha basiere nicht (u.a.) auf Might Gaine. o_____o


Der Punkt ist, durch den Situationsabhängige Daiheart konnte Kenji einen Zug überspringen, salopp gesagt. Dies gilt aber nur für die Defensive. 13k Defense, wenn der Gegner noch einen Grade 1/2 hat ist hart.


Wie kann Leon gegen so eine Unit ankommen? Sicher bietet der Aqua Force-Clan Waffen dagegen.


Währenddessen kämpfen die Chen-Schwestern mit ähnlichen Problemen. Nur warum hat der Junge mit der Oma-Brille Leo-pald? Kriegt er keinen Bison Reverse?


Er kriegt auch keinen Lox-Reverse. Das lässt sich bei einer Ride Chain auch schwer handhaben, denke ich.


Leo-pald Reverse ist nice. Sehr Counter Blast-freundlich für seinen Clan^^


Richtig Psycho.


Konnte man das nicht einem Rearguard überlassen? Nein, vom Vanguard besiegt werden ist im Anime cooler.


Ich weiß, es ist nicht der richtige Zeitpunkt dafür, aber sehe ich in der Damage Zone in echt einen neuen Draw-Trigger für Aqua Force?


Ich hoffe dieser 10000er Cobalt Wave Dragon wird nice, wenn die Schwestern den schon als Vanguard haben.


Vielleicht kriegen wir ja eine Reversed Version von dem. Aber alles zu seiner Zeit.


Wenn eine Aqua Force-Unit reversed wird, macht es dann noch Sinn, dass Leon diesen Fight verliert?


Auch wenn einiges gegen ihn spricht, ich kann Leon gegen Kenji nicht verlieren sehen.


Ich bleibe dabei, Leon gewinnt gegen Kenji. Immerhin hat Leon einen neuen Grade 3 den er vorstellen muss. Wir können uns auf eine spannende nächste Episode freuen.


Im nächsten Zug wird Leon Lazarus riden...


...einen Zug später Trans-core Dragon. Ein Hinweis das er Tetra Drive Dragon auspacken könnte? 


Ich kann Leon einfach nicht reversed sehen, jedenfalls nicht gegen Kenji. Gegen Kai wäre es was anderes. Dann doch eher Aichi, irgendwann mal. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen