Mittwoch, 10. Juli 2013

Watashi ga Motenai no wa Dou Kangaetemo Omaera ga Warui! - [Episode 1]


In dem ersten und einzigen Nicht-Sequel freue ich mich einen einzigartigen Charakter vorstellen zu dürfen^^




Mein Blog hat ein kleines Problem...
In letzter Zeit kamen neue Staffeln zu vieler meiner Lieblinge raus. Diese wären...
Cardfight!! Vanguard (3.Staffel), To Aru Kagaku no Railgun (2. Staffel), Senki Zesshou Symphogear (2.Staffel), Ro-Kyu-Bu! (2.Staffel), Monogatari Second Season, High School DxD (2.Staffel) und The World God Only Knows (3.Staffel).
Sieben Animes von denen ich regelmäßig berichte sind Sequels. Da bleibt nicht viel Platz für "neue" Titel. Ein "neuer" Titel muss aber sein, da ist mir "Watashi ga Motenai no wa Dou Kangaetemo Omaera ga Warui!" (Kurz: Watamote) aufgefallen, dessen Original-Manga ich lese. Frei übersetzt heißt der Titel: "Es ist nicht meine Schuld, das ich nicht beliebt bin!"


Unsere Protagonistin Tomoko Kuroki ist eine Mojo. Was eine Mojo ist, könnt ihr hier auf dem Bild nachlesen. Crunchyroll hat das hier als "Unpogirl" übersetzt. Dabei gibt es diese Bezeichnung nicht. Bei google sind ein Großteil aller Treffer mit diesem Animetitel hier verknüpft.


Aber natürlich nicht... /Ironie aus
Die Synchronsprecherin von Tomoko ist mit Izumi Kitta auch sehr interessant gewählt. Regelmäßige Besucher hier dürften sie aus ihrer Rolle als Misaki aus CF! Vanguard kennen. Das hört sich zwar nicht so an, sie ist es aber tatsächlich.


Dummerweise waren das "Gespräche" wie diese...


...


=O


Oho...


Wenn sie wenigstens ihre Haare richten könnte :/


Das kennen wir bereits aus einer anderen Manga- und Animeserie. Nur hat der Protagonist dort mehr Erfolg beim anderen Geschlecht.


Zwei Monate später...


Und so beginnt die Geschichte von Tomoko Kuroki, eines der unbeliebtesten Mädchen in der Manga- und Anime-Historie. So unbeliebt, das sie schon wieder beliebt ist^^


Als Aussenseiterin hat man eine interessante Sicht auf die Normalfags das Verhalten ihrer Mitschüler.


Dabei könnte ihr vieles davon helfen XD


Wenn sie jetzt noch niemand beachtet hat, dann wird es auch nach ein paar 100ern nicht passieren.


Terroristen haben bessere Ziele, Tomoko-chan.


Oh... Oh... Ahhhh!!!!!


Immerhin etwas. Das wird schon ^_^
(Flüster-Modus: Wird es nicht :( )


Jetzt mal ein wenig von der Realität fliehen mit Otome-Games...


Selbst für Tomoko-chan war das zu viel.


Und Twintails stehen nicht jedem...


OMG! Sie muss von ihrem eigenen Spiegelbild brechen?! Dafuq!


Wie alt war sie da? 10? Wir reden von Jahren, oder?


Ich würde sie moe finden, wenn sie nicht müffeln würde, was sie bestimmt tut.


Pretty Girl? Wo?


Immerhin, eine Verbesserung^^


Tipps aus dem Internet zu holen ist schön und gut...


Man kann sie aber auch zu viele Tipps einholen...


Aaaaaaaaaaaaaaaaah!!! Meine Augen! Nimm es weg! Nimm es weg!


Harter Diss vom jüngeren Bruder...


Tomokos Bruder, Tomoki ist als Fussballer ein sehr beliebt bei seinen Mitschülern. Also das genaue Gegenteil von Tomoko.


...und er bevorzugt PES über Fifa? Meh!


-___________-


Doch sowas gibt es. Willst du ein Beispiel? Dieses liegt vor dir.


Sowas ist in meiner kurzen Karriere nicht passiert. Ich war auch nicht der Goalgetter schlechthin gewesen.


Diese Frage werden wir sicher öfters zu lesen bekommen.


Tomokos Lektion #X: Normalfags in Japan gehen zu oft in Karaoke Bars


Ja, wer braucht sowas? ;)


Kennen wir dieses Buchgeschäft nicht von irgendwo her?


Ich wusste nicht das Watamote und Index/Railgun im selben Universum spielen XD


Zwanzig Volumes an einem Nachmittag? Dafuq?


Jetzt geht es erst mal zu WcDonald's^^


Sie wollte so manches bestellen, bleibt aber bei einem Hamburger...


Erster Hamburger mit 15-16 Jahren? O_____o


Nein, die Normalfags!!! -__________-


Beruhig dich! Sie gehen zwar in deine Klasse, aber richtig bemerkt hat dich keiner.


Tu das unseren Augen nicht mehr an -_______-


Tomoko war wieder in ihrem Ugly-Modus, aber richtig bemerkt hat sie keiner.


Peinlichste Begegnung ever! Niemand möchte seiner hässlichen Schwester bei WcDonalds begegnen.


-__________-


Vor der Season war es mein "Tipp" gewesen und ich wurde nicht enttäuscht. Tomoko wirkt auf mich im Anime "süsser" als im Manga, aber das geht irgendwie in Ordnung. Ich hoffe ihr habt alle Platz auf eurer Watchlist für eine Comedy, die sowohl witzig ist als auch weh tut.
Das Mädchen selbst ist doch auch auf ihre Weise Moe oder?


In der nächsten Episode sieht Tomoko eine alte Freundin aus der Mittelschule wieder und wird bitter enttäuscht. Und wie? Freut euch auf nächste Woche^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen