Dienstag, 16. Juli 2013

Ro-Kyu-Bu! SS - [Episode 2]


French Loli will's wissen!



Verzeiht mir das es mit RKB länger gedauert hat. Andere Subgroup + einige andere Titel die sich aufgedrängt haben, schoben RKB etwas in den Hintergrund. Was soll's? Dafür gab es in dieser Episode viel Loli-Basketball.


Titel ist meh...


French Loli Mimi ist gut, aber dennoch ein Federgewicht...


Dabei hat sie angeblich gefoult...


...dabei wollte sie sicher nur Tomokas Freiwurf sehen.
Warum übersetzt der Subber das "Tres bien" nicht 1:1?


Moment, das ist Subarus Vater? O______o


Formulier das bitte nicht so -______-


So ist besser, Mr. Hasegawa^^


Was wäre RKB ohne die berühmten Loli-Badeszenen?^^^


Sie hat Airi noch nicht kennengelernt...


Das wird noch, Mademoiselle Mimi. ^____^


Hinas erste Szene...


...und Mimi stiehlt allen die Show!


Uguuuuuuuuh!!!!


Die beiden sind nur eifersüchtig, Takenaka. Die hätten auch gerne Loli-Zwillinge als kleine Schwestern.


So übernimmt sie einfach ein anderes Team und lässt es von Takenaka zusammenstellen. Ganz schön aufdringlich, die kleine Mademoiselle^^


Ein weiterer Nebenkriegsschauplatz...


Was soll das bringen? Nur weil Saki mit einem Jungen gesichtet wurde der 3 Jahre älter ist, soll dies das Image der Familie schaden?


Subaru muss sich Sorgen machen. Den Ruf als Lolicon-Trainer wird er so schnell nicht los...


Dieser Satz wird Subaru bis an sein Lebensende verfolgen.


135cm? Sind 10jährige Lolis in Frankreich wirklich so klein?


Ehrlich, das was Masami hier tut ist kindisch. Sie kann das Foto abschicken. Passieren wird sicher gar nichts. Für Saki jedenfalls nicht.


Das hat Masami jedenfalls auch eingesehen. Subaru musste gar nichts tun. Es war Saki selbst die Masami überzeugt hat.


Der nächste Part gehört ganz Hina und Kage...


Jede Hina-Szene ist eine gute Szene ^____^


Hina hat Recht. Cutie Hina hat immer Recht!


Der Moment an dem Hina und Kage gegeneinander spielen werden, wird kommen... und das in dieser Episode!


Dojo Challenge? Ja, sowas gibt es auch mit Basketball...


Was für eine Vorstellung... Was für eine Pose... Das hatte richtig was von...


Ja! Richtig! XDDD


Kurze Pause!
Nach dem die erste Episode etwas zum "Wiedereinfinden" war, gibt es mit dieser Episode nun ein richtiges Basketball-Match. Dieses Mal gegen ein Team aus Fünfklässler-Lolis, welches sich eben erst gegründet hat. Da dürfte noch nicht alles sitzen, was Tomoka und ihrem Team einen Vorteil verschaffen könnte.


Eigentlich sollte nichts schiefgehen. Trotzdem sollte man die von Takenaka trainierten Fünfklässler-Lolis nicht unterschätzen.


Verzeiht mir den Fanboy-ism, aber... Hina ist so cuuuuuute! Ich will sie knuddeln *____*


5.Klasse gegen 6.Klasse - START!!!


Man sieht wie hervorragend Saki mit der Deckung arbeitet...


...und es schafft gegen die unerfahrene Masami jeden Ball zu behaupten.


Dann geht es ganz schnell... Pass zu Airi... 2-0!


Sie ist zu groß. Aber sag das besser nicht zu laut ^^'


Wenn es nicht die Größe wäre... selbst gegen die kleine Hina verlieren diese Mädchen in 1:1-Situationen... und das rächt sich...


Es ist noch sehr früh... aber wir dürfen schon von einer "Vorführung" der Fünfklässler-Lolis reden...


Das ist das Problem. Sie sind nicht eingespielt? Wie oft hat das Team von Takenaka miteinander trainiert?


Einzig und alleine die Zwillings-Lolis schaffen es als Einheit zu agieren und sorgen noch für den Anschluss...


6-2 geht vom Ergebnis her, aber man hat deutlich gemerkt... Es liegen Welten zwischen den Lolis der 5. und der 6.Klasse.


Tsubaki-chan konzentriert sich hier Maho-chan auszuspielen...


...achtet aber überhaupt nicht auf Hina!


Was für ein Pass O________O


Und schon jetzt beginnt das Nervenflattern...


Mimi nimmt ihren eigenen Mitspielern den Ball weg! Was soll das?


Bei Szenen wie die Folgende sicher kein Wunder...


Mimi 1:1 gegen Tomoka...


...kriegt von Maho den Ball abgenommen... pass auf Hina...


Man kann nur Mitleid mit denen haben. Jetzt brauchen die Fünftklässler-Lolis ein Wunder...


Dieses kommt in Gestalt von Subarus Vater!


Wird er einen 2-10 Rückstand gegen seinen Sohn aufholen können und das noch mit einem unerfahrenen Team...?


Irgendwie glaube ich, es wird so kommen. Ich bin eher auf das "Wie?" gespannt. Leicht umsetzbare Spielzüge? Neururer-Effekt? Da geht einiges!


Das Ending wird wohl jede Episode neu verändert. Jeder Chara soll die Chance erhalten als Chibi dargestellt zu werden^^


Das war wieder eine schöne Episode von RKB. Ich finde es nur schade das es hier nicht mehr Leute schauen -_____-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen