Dienstag, 9. April 2013

Date A Live - [Episode 1]


Onii-chaaaan daiiiisukiiii!!!! <3 Bei ihr hört sich das richtig cute an *__________*




Mit etwas Verspätung (Seit dem Firefox-Update hat blogspot Probleme meine Pics zu uppen) präsentiere ich euch den Start von "Date A Live". Einem Harem-Comedy das schon Monate vorher mein Interesse geweckt hat und bei dem ich einfach wusste, "Ja, das wäre was für mich!"
Mir ist übirgens klar das Episode 2 auch schon on ist. Ich will aber für meine Einträge die Tokyo MX-Version benutzen, wegen der besseren Qualität und da kommt Episode 2 erst am Wochenende.


Dieses Bild hier bestätigt dies nur noch.


Wann wurde schon mal eine kleine Schwester vor dem Protagonisten vorgestellt...?


Na ja unwichtig...


Ich habe mir immer vorgestellt das kleine Mädchen ihren Onii-chan sanft und lieb wecken. Mal wieder nur eine Illusion von mir.


Das ist Shido Itsuka. Wir wissen nicht viel über ihn. Nur das er gemein zu seiner kleinen Schwester ist.


Dabei frage ich mich warum. Ihr "Onii-chan" klingt doch sooo cute!^^


Habt ihr das gehört? <3


Uff, nicht das sich das noch verbreitet.


Über den gibt es auch noch was zu sagen...


OK, das wollte ich nicht wissen. Egal, es kam ja anders.


Ich brauchte von dem "Gross" nur ein Bild. Hat das Mädchen mit der Brille überhaupt keinen anderen Text?


Ja, der ist mir jetzt symphatisch XD


Würde es danach gehen, hätte ich schon längst einen Harem. Einen ziemlich großen und unübersichtlichen Harem. So wie Touma einen hat.


Was er nicht sagt...


Hm, von den Werten her ist es sogar legit.


Ohayou, Sensei!


Schon jetzt die beste Lehrerin der Season. Wo waren die zu meiner Zeit? -.-


Ah, fast vergessen. Wir haben nicht nur Mädchen und/oder kleine Schwestern. Wir haben auch eine Story, die hoffentlich ordentlich ausfallen wird. Und wenn nicht, dann nicht.


Skeletons? Oh weh.


Dann hat sie das wörtlich gemeint.


Sie ist irgendwo da draußen und hätte sich auch rein theoretisch ebenfalls evakuieren können. Als Junge der doch irgendwie Wert auf seine Imouto legt, denkt man aber nicht dran. Dann schafft man es irgendwie nach draußen, obwohl alles abgeriegelt sein müsste um ein Mädchen zu retten, das ebenfalls hätte safe sein müssen. Naja, was heißt "muss", zu 70-80% halt.


Wie auch immer, Shido kam jetzt hinter das Geheimnis der Spacequakes.


"Nö. Wie denn? Du bist doch die mit der Waffe."


Was Date A Live mitbringt sind ordentlich gemachte Kampfszenen. Wenn das keine Ausnahme für die erste Episode bleibt, warum eigentlich nicht?


Sie sieht aus als hätte sie seit Tagen nicht mehr geschlafen.


Über ihn gibt es kaum was zu schreiben. Naja, ausser das er sich gerne von Lolis verhauen lässt.


OMG! Ist das noch die liebliche Imouto vom Anfang der Folge O___o


LOL! Tatsächlich.


Shido erfährt hier die ganze Wahrheit über die Spacequakes. Sie werden durch Spirits verursacht und ein Einsatzkomando namens AST versucht sie zu vernichten. Da sich alle vor den Spacequakes verstecken, natürlich merkt sowas keiner.


Shido darf hier schon mal böses ahnen.


Das ist das Game was Shidos Freund gespielt hat. Nur scheinbar stark modifiziert O___o


Ja, was soll Shido tun? Er hat absolut keinen Plan!


Ehm... was?


Shido muss sie also daten? Sie! Ein Mädel das ihn killen kann?
Come on, Shido. Das Schicksal der Welt könnte davon abhängen. XD

Kommentare:

  1. Der Anfang der Story fand ich echt gut gemach, doch dann...
    Das hätte so ein tolles Mecha-Drama ergeben, Schwester stirbt (oder er nimmt es zumindest an und sie verliert nur ihr Gedächtnis oder ist selbst der Spirit), findet heraus wie die Spacequakes entstehen und schwört Rache blablabla.

    NEIN, seine dumme Schwester muss ja shon nach 15 Minuten (!) einen krassen Charackterwechsel durchmachen, wird zum Captain einer Spezialeinheit, verarscht ihren Burder und das ganze auch noch nur spärlich erklärt. Das fand ich einfach nur grauenhaft und hätte am liebsten aufgehört.

    Naja, wenigstens kommmt Origami bis jetzt als einzigst vielversprechender Chara (storyweise) vor, und Reine find ich ziemlich süß. Naja, was hab ich dann schon wieder von nem Comedy-Mecha erwartet...

    Schauen wir mal wie die nächsten Folgen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schwester hat ihm was vorgemacht. Aber richtig böse kann ich ihr nicht sein =)
      Also ich seh das ganz locker.
      Episode 2 ist on, ich habe diese aber noch nicht sehen können. Hab aber schon positives darüber gehört. Ich bin bereit Date A Live längerfristig eine Chance zu geben.

      Löschen
  2. Da muss ich angelslayer zustimmen, ich fand Shidos Schwester hat sich wie ein Bitch nach dem plötzlichen Charakterwechsel benommen und das obwohl er sich so viele Sorgen um sie gemacht hat, bzw. sogar sein Leben für sie riskiert hat. Und die Story ist auch so random, ich mein... er muss den Spirit daten...äh ok??

    Dafür das so viel um diesen Anime gehyped wurde, war ich ziemlich enttäuscht :/ Naja, eine Folge werd ich mir noch geben, aber wenn es dann nich besser wird, werd ich den Anime wohl nur noch durch den Blog hier verfolgen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würdest du sie nicht daten wollen?
      Ne, nur ein kleiner Witz^^

      Wurde der Anime gehyped? Wo und von wem? Mitbekommen habe ich nichts. o__O
      Ansonsten sage ich das was ich angelslayer bereits gesagt habe, ich bin bereit Date A Live längerfristig eine Chance zu geben. Ich sehe das es Potential hat, obwohl es Unsinn ist.

      Löschen
    2. Doch schon....aber bitte ohne die Spacequakes xD

      Ja, kam mir zumindest so vor, auf FB vor allem und viele haben auch auf Youtube den Trailer gehyped.

      Bin mal auf Folge 2 gespannt.

      Löschen