Samstag, 9. Februar 2013

Vividred Operation - [Episode 5]


So sitzt die Waffe richtig! ^_^




Erstes Bild der Episode - Well played *lol*


Happy vroom-vroom...


In dieser Episode wurde endlich mal näher auf Rei Kuroki eingegangen.
Vorher albern wir noch ein wenig rum ;)


Ich habe Mitleid mit den Jungs. Da gehen sie an einer Schule, in der die Mädchen so gekleidet sind, wie sie gekleidet sind und dann gibt es auch noch getrennte Klassenfahrten? Life is hard.


Eine halbe Flasche Mayo auf dem Reis und fertig ist die Delikatesse =P


Die Bentos in den Animes sehen immer hübsch und so appetitlich aus.


Ich musste als erstes an den Strandausflug von unserem geliebten Team Q4 denken. Aber eigentlich hatten die meisten unserer geliebten Anime-Protagonisten schon mal so einen Ausflug hinter sich.


Keine wirklichen Neuigkeiten. =P


Merkt ihr? Rei hat sehr empfindlich auf "scary monsters" reagiert.


Dieser Hintern... selbst bei ernsten Szenen kann man es einfach nicht lassen. Aber mich stört es nicht *hehe*


Wenn man aber bedenkt das der Junge dabei hätte draufgehen können, dann war es nicht mehr so cool.


Was ist in dieser Season eigentlich mit den Tieren los? O__o
Erst Dera und dann das...


Dieser Vogel schafft es aber weit oben auf meiner "Has to die"-Liste. Jedoch wird der Anime durch ihn und Reis Vergangenheit storymäßig wieder interessanter.


Es können nicht nur immer die Hinterteile kleiner Mädchen hinhalten, obwohl das auch so funktionieren könnte.


Da ich doch ein Interesse am Plot habe und ihr hoffentlich auch, so dürfte ich doch rätseln woher Rei eigentlich kommt. Anderer Planet, andere Dimension, Zeitreisende... da ist einiges möglich.


Wie ich vor einer Woche mal geschrieben habe: Rei hat Ähnlichkeiten zu Homura. Auch vom Charadesign her. Sie ist Homura so ähnlich, wie Michael Skibbe dem Jens Keller.
Rei konstruiert sogar Sprengsätze auf ihrem Schreibtisch =O


Über die Art und Weise wie Rei den Wachmann umgehauen hat, darf gerne spekuliert werden =)


...
Ja, in Filmen steckt man auch die Waffe hinten in die Hose. Da man in diesem Anime nicht an Hosen für Mädchen glaubt, muss man es eben so machen.


Busted!


Auch wenn ich Probleme habe Action-Szenen dieser Art vernünftig zu bloggen. Das eben war krass *___*


Vroom-Vroom...


Halbzeit! Ja, das war gar nicht so schlecht. Jetzt fange ich richtig an mich für den Plot zu interessieren. Weiter so!


Was wir erfahren haben, ist das Reis Eltern ums Leben kamen. Hier wird es als Brand dargestellt, was den Tod infolge einer Katastrophe nahezu bestätigt.


Irgendwie finde ich es ein wenig süss, das Akane ihr einfach so hilft, ohne zu wissen wer sie ist.


Rei hat auch so eine Seite? O__O


Andere Dimension? Zukunft? Sieht so aus. Ich hoffe nicht letzteres. Aufgrund ihres Charadesignes wäre das zu sehr "geklaut".


Wow. Dieser Alone hat wirklich Ähnlichkeit mit meiner Espresso-Maschine zuhause XD


Ah, wir kommen der Sache näher. Reis Eltern starben in Folge einer Katastrophe, die was mit dem "Manifestor Engine" zutun hat. Geht es hier in Richtung "Zukunft"? Vielleicht auch in eine andere Dimension, da sie nun die Engine in dieser Dimension zerstören muss.


Ich wette die Krähe verarscht Rei. Das wird sie aber noch früh genug merken.


Hoffen wir, das dies nicht als ein "Versuch" zählt. Naja, den Pfeil hat sie aber noch. Das dürfte kein Problem sein.


Könnte sein das ich nicht aufgepasst habe, aber gibt es einen Grund weshalb der Schlüssel an der Spitze so leuchtet? Wenn nicht, dann nicht. Ich wette Rei führt damit sowieso eine Ignition durch und wird zum fünften Dairanger.


Hm, ich frage mich ob die Mädchen was drunter tragen... Oh... äh... Sorry^^'


Was ist mit dem Alone?


Stimmt, die "wahre" Geschichte würde Rei bestimmt nicht glauben. *lol*


Ja, Caps wie diese lasse ich mir nicht entgehen^^


Es ist übrigens schön zu sehen das Akanes Mutter a) noch lebt und b) trotz ihres längeren Krankenhausaufenthalts so guter Dinge ist^^


Auf die Preview zu Episode 6 hat man übrigens verzichtet. So jedenfalls in dem Video, welches mir vorlag. Es könnte aber dieser Strandausflug sein. Ja, warum nicht?^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen