Donnerstag, 7. Februar 2013

Tamako Market - [Episode 5]


Wie könnte ich da "Nein" sagen?



Mit euch? Warum nicht? ^^


Solltet ihr euch fragen warum die Bilder dieses Mal so eine hohe Quali haben, ich hatte den VLC-Player auf .png eingestellt, da ich ein gutes Bild für meinen Banner auf tcga brauchte. Ich hatte vergessen die Einstellungen wieder zurückzusetzen.
Das soll also nur eine Ausnahme sein, weil mein freier Speicherplatz bei Picasa begrenzt ist und .pngs schlicht zu groß sind.


Der Titel ist arg zweideutig O_o


Wenn ich eine Sache aus dieser Episode gelernt habe, dann das es trotz Schwimmunterrichtes im Schulsport noch Nichtschwimmer gibt.


Zu Urgroßvaters Zeiten wurde man einfach in den See geworfen und schon hat man von selbst schwimmen gelernt. Diese Methode ist aber nicht mehr zeitgemäß und sollte nicht mehr angewendet werden. Ist besser so.


Ja, Mochizou bereut seine Entscheidung nicht mit den Mädchen mitgegangen zu sein.


Ich hab's gewusst.


Das hätte dich erwartet! DAS! Aber du hast es nicht gekriegt. Du kriegst aber noch einen Trostpreis:


Einen Tag mit Dera, dem verrückten sprechenden Vogel.


Ja, schon gut ~_~


Er lässt sich auch wunderbar als Ball verwenden.


Oh Gott, was war das? O_____________o


Leider Anko-chans einziger Auftritt :(


Diese Sommer-Uniform hat ein sehr interessantes Design, meiner Meinung nach.


Und das in einer Zeit der sprechenden Vögel. Hier ist gar nichts unmöglich.


Eine Szene lustige Szene mit Dera gab es noch...


PLATSCH!
Ne, das Fenster hätte auch dabei kaputtgehen können oder sowas in der Art.


Tamako sieht mit der Brille süsser aus als Anko. *_________*
Hoch-kawaii!


Dera scheint sich mit anderen Tieren nicht so gut zu vertragen.
Ne, die sind nur neidisch *lol*


Von allen Tieren, die wir hier im Cheers hatten, ist mir Dera am Liebsten.
Hm... hatten wir hier schon mal Tiere? Den Shop Manager im Card Capital ausgenommen.


Davon wird sie nicht wach, hm.
Bei meinem Bruder klappt das jedes Mal XD


Aber davon O_o


Die Tamako Market-Episode war ok. Es war amüsant Tamako während ihrer Schwimmübungen zuzuschauen. Mochizou wird mir aber immer unsymphatischer. Da ich mich bei solchen Animes gerne auf die Seite der Süssmädchen stelle ist das nichts ungewöhnliches. Sonst habe ich alles geschrieben was ich schreiben wollte.
Es ist halt eines der Animes, die ich ohne jeden Grund blogge, ähnlich wie mit dem neuen Hayate-Anime der vergangenen Fall Season. Ich tue es einfach :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen