Montag, 3. Dezember 2012

Hidamari Sketch X Honeycomb - [Episode 9]


Eine großartige zeitlose Parabel zum Politikverständnis des einfachen Volkes. Bravo, Hidamari Sketch ^_^




Es sind immer diese kalten Winternächte, in denen man am liebsten im Bett kuscheln will. ^_^


Es sind auch immer diese Wintermorgen, in denen man immer noch am liebsten im Bett kuscheln will, aber früh raus muss. O_O
An dieser Stelle verkünde ich, dass ich es schon wieder geschafft habe meinen Weihnachtsurlaub von zwei auf drei Wochen zu verlängern. Nennt mich ruhig "fauler Sack", mir macht es nichts aus.


Oya-san hat ein Spiel mitgebracht, welches das Zentrum dieser Episode darstellen wird.


Das Spiel kenne ich. Ich habe es nur 1-2 mal gespielt. Wenn man im richtigen Leben auch nur so schnell reich werden könnte *_*


Die Hidamari-Mädchen wollen noch dieses Spiel künstelerisch aufpolieren^^


Die Marke dieses Fahrzeugs ist leider unbekannt. Schade, Hidamari Sketch als Werbeplattform zu nehmen käme richtig gut an.


Mia-chan erstaunt mich doch immer wieder. Da drin steckt so viel Liebe zum Detail. Beeindruckend^^


...


Yoshinoya-senseis einzige Szene. Ein kleiner Hinweis was sich hinter dem obrigen Spezialfeld befindet.


Ich stelle vor "Spiel des Lebens - Hidamari Appartments-Edition"! Nicht erhältlich im Shaft-Shop!


Ebenfalls unerschwinglich ist ein Weihnachtsfest mit AKB48. 


Ja, worauf warten wir noch? Let's play!


O...k...? O_o


Oja-san, es ist nur ein Spiel.


Als ob ein Spieler mehr so einen Unterschied macht.


Oya-san! Wenn ich mit Nazuna-chan knuddeln will, dann packe ich sie nicht am Hals. Meine Güte!


Stand Up! The Players!


Und im ersten Zug macht Yuno Plus!


Das Geld holt Miya-chan schon wieder rein.


Wir können ein Zug länger mit Nazuna-chan knuddeln ^_^


...und so spielen die süssen Hidamari-Mädchen weiter ihre Version des "Spiel des Lebens" und während wir hier das ein oder andere Highlight erleben können.


Dein Zug, Sae-nyan! =D


Das war nicht halb so cute wie ich gehofft habe. Trotzdem sehr belustigend.


~nyaa!


Nostalgie-Zeit!


Ich kann mich gut daran erinnern. Ja, das waren noch Zeiten. Das mit der Motte war schon hart trolling.


Hidamari-Süssmädchen trinken kein Bier! LOL!


Yuno with glasses HNNNNNNGGGG!!!!


Dabei sollte sie doch die Schriftstellerin werden.


Miya-chan als Lehrerin? Das stelle ich mir ziemlich genial vor. Aus Sicht des Schülers. hehe


Ähm... ja... jetzt sind mir die Jokes ausgegangen...


Jetzt sind sie wieder da! Ich würde Nazuna wählen!


In Hoffenheim wurde übrigens heute eine neue Stelle frei. XD


Oja-san ist zwar "Landlady" aber was sie wirklich macht, das habe ich nie verstanden.


Das ist zu einfach. Man sieht sie aber schon recht häufig. Ich habe die "Landlady" bei mir im RL, seit ca. 1 1/2 Jahren nicht mehr gesehen.


Nicht am Hals, Oya-san ~_~


Endlich durch Es hat Spaß gemacht den Mädchen zuzuschauen. Eigentlich wie in jeder Folge.


Ausgerechnet die "Arbeitslose" gewinnt gegen Autorinnen, Staatsoberhäupter, usw.
Zum Schluss gibt es noch ein paar süsse Shots mehr...


*_____*


Das Feld hätte ich fast vergessen. Machen wir es mal auf...


Yoshinoya-sensei on Stage, klingt aus männlicher Sicht klasse. Eine Menge Cash kriegt man auch noch nur...


//X'__'"


Jup, für zukünftige Generationen Hidamari-Süssmädchen. ^^


Die Werbung für "Yakuza 5" finde ich hier sehr deplatziert =P


...und... Oh! Gott! Was zur Hölle ist das? O_O


Nächste Woche gibt es "Walking in the Hidamari Winter Wonderland". Ich freue mich schon drauf^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen