Samstag, 29. Dezember 2012

『Good Loser Kumagawa』


『Kumagawa ist eines der korrektesten Charaktere aus Medaka Box.』
Crunchyroll, warum keine Brackets? *heul*




Ich habe nichts lieber getan, Ajimu-chan!


Spoiler zur vierten Arc in meinem Medaka Box Abnormal. Immerhin hatte Hanten, wie im Opening versprochen, seinen Auftritt.


Ja, erzähl mir was neues...


Rechts seht ihr den Mecha aus dem Opening. Gainax wollte, konnte aber in dieser Staffel nicht Gainax sein.


Das wäre auch nicht schlecht. Würde Good Loser Kumagawa aber eher bevorzugen. Sorry, Anshin'in-san.


Wer nur den Anime schaut, das heißt keine Vorkenntnisse aus dem Original-Manga hat, der kann mit den hier gezeigten Szenen kaum etwas anfangen und wird sich wahrscheinlich fragen: "Was soll das?" oder "Was ist mit Medaka?".
Nun diese Episode dient zum "pandering" des Manga-Lesers, in dem Gainax, die Fan-Lieblinge, Kumagawa und Ajimu animiert zeigt. Natürlich auch um Kumagawa etwas besser vorstellen zu können.
Wer den Manga nicht kennt, gerne wissen würde, wie es ab dem Ende von Episode 11 weitergeht und nicht auf eine dritte Staffel warten kann, der sollte den Manga ab Chapter 56 lesen. Großartiger Stoff.


Natürlich auch den "Good Loser Kumagawa"-One Shot aus der Jump NEXT, der vor den hier im Anime gezeigten Ereignissen spielt.


Ich versuche Ajimus Worte irgendwie zu deuten. Das ist aber sehr schwer, wenn man bedenkt was sie für eine Person ist. Sie passt perfekt zu Gainax.


Ja... nichts leichter als das.


Ich hätte mir ein von Kumagawa gesungenes Opening viel lustiger vorgestellt. Nun ja, das war aber auch gut.


『Good Loser Kumagawa START!』


Blond steht dem Mädel besser, was meint ihr?


Der Hund auf dem Cover ist zu hässlich. Selbst für Weekly Shonen Jump-Verhältnisse.


Kumagawa, der Troll.


Ich hätte auch gerne den One-Shot hier animiert gesehen. Wahrscheinlich hatte Gainax andere Pläne vorgehabt.


Der Junge hier, der vielleicht seinen Friseur verklagen sollte, ist das Opfer von Kumagawa.


Eigentlich hätte man wissen müssen das da was nicht stimmt.


Medaka Box hatte davon nicht viele. Wenn die aber kamen, dann waren die top.


Das weißt du doch am Besten, Kumagawa XD


Und ohne spoilern zu wollen... genau mitten durch ihren Bauch.


Es sind erst wenige Minuten vergangen und Gainax versucht wirklich die Seiten von Kumagawa zum Vorschein zu bringen, für die er dreimal in Folge zum beliebtesten Charakter gewählt wurde.


Ich weiß es musste sein, mir wäre es aber lieber gewesen "All Fiction" im Kampf "Kumagawa VS Zenkichi" vorzustellen, da hier der Impact auf den Zuschauer am größten wäre.


Rosa war vor vielen Jahren im kommen.


>>Dat screws.


Nur ist der "Color of Beauty"-Skill interessanter und stärker als gedacht. Ich mein, wenn er es schon schafft Kumagawas All Fiction lahmzulegen.


Nana Mizuki ist in dieser Rolle einfach göttlich. Eine gute Wahl von Gainax.


In Zahlen wären das 12,858,051,967,633,863 Skills. Das hat bereits den ein oder anderen guten Manga-Scanlator gekillt. Ich frage mich ob Nana Mizuki weiß auf was sie sich da eingelassen hat =O


*__________________*


Das sollte man sich merken. Bedenke das Ende.


Kumagawa tut hier das Richtige aus den absolut falschen Gründen. Er ist der Beste XD


Bin ich der Einzige der hier applaudiert hat? ^______________^
Zu schade das Crunchyroll hier auf die Brackets verzichtet hat. Die sind ja immerhin Teil des Kumagawa-Kultes.


I can't hold... all these Bishoujos *____________________*


Als kleinen Bonus gibt es die Antagonistin der Manga-Version von GLK animiert.


It's Kumagawa-Time!


『This is a prank.』
Das man immer alles selbst machen muss.


...


Das zählt, denke ich mal als "Nein". Trotzdem war diese Bitte sehr Kumagawa-like.


Achtung! Die folgende Kumagawa-Aktion enthält so viel Epicness, das... naja ihr habt es gesehen...


Kumagawa hat die Farbe Blau verschwinden lassen, nur um seinen Gegner zu besiegen. Wie kann das nicht episch sein?


Ich habe mich mal umgehört bei der Anime-Only-Fraktion (Die 15% da) und die waren auch alle von Kumagawa begeistert. Dabei hatten die keine Ahnung was hier abging.


Ich würde ein dunkleres Grün vorschlagen, solange Kumagawa die Farbe nicht auch noch killt.


『It's not my fault.』 Es sind die Gegner die ihn immer so weit bringen.


Ja, verstellen Sie nichts am Fernseher. Es ist tatsächlich Schwarz-Weiß.


Anshin'in zeigt das nochmal, in dem sie ein wenig Farbe mit reinbringt^^


Wie ich bereits erwähnt habe, All Fiction gegen so einen Random vorzustellen, wirkt für mich irgendwie... "verschwendet".
Hier stellt sich die Frage nach einer dritten Staffel. Bis jetzt wurde keine angekündigt. Es wäre aber auch dämlich die Anime-Adaptation mit einem Cliffhanger enden zu lassen. Allen voran da der "Retter" Kumagawa endlich da ist. Man muss aber auch bedenken... es ist Gainax. Die sind für sowas berühmt. Warten wir einfach ab...



Insgesamt muss ich sagen, "Medaka Box" ist aus meiner Sicht, die beste Manga-zu-Anime-Adaptation in diesem Jahr. Der Manga-Stoff wurde weitestgehend 1:1 übernommen, so das auch für Neulinge ein Einstieg ins Original-Manga ab Chapter 56 leicht möglich ist. Ich sah dieses Projekt bei Gainax in guten Händen und wurde dementsprechend für dieses Vertrauen belohnt.
Vielleicht wurde der ein oder andere durch die etwas "lahme" erste Staffel abgeschreckt. Diese wurde von Gainax auch nur so gestaltet, um dem Manga treu zu bleiben. Wer weitergeschaut hat, der durfte sich in der zweiten Staffel "Medaka Box Abnormal" die Augen reiben und wird sicher nach mehr verlangen. Mir hat der "Medaka Box"-Anime sehr viel Spaß gemacht und hoffe wir kriegen in naher Zukunft die "Minus 13"-Arc. Bis dahin... ihr wisst wo ihr weiterlesen müsst ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen