Sonntag, 21. Oktober 2012

Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankei Nai yo ne - [Episode 3]


Es gibt Siscons, die würden sich sehr glücklich darüber schätzen.




Wie viele Imoutos braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln? Gar keine, weil diese ihren Onii-chan darum beten.


Als ob Akito mit der Strumpfhose viel erkennen würde. O_o


Oh, Akito. Warum bist du immer so grausam zu deiner Schwester. Sie macht doch alles mit Liebe.


Die dritte Episode gehörte mehr oder weniger Ana(l)-chan. Die hat einiges auf dem Kasten, wie diese Episode zeigt...


Echt, als ob wir uns von sowas trollen lassen würden. Akito ist viel zu verklemmt um sich auf sowas überhaupt einzulassen.


Für's Schüffeln ist es zu spät, oder? ~_~"


Sie will es doch, Mann.


Ausgezeichnete Idee, Ana(l)-chan!


Dabei provoziert sie und ihr Name das regelrecht.


Ausziehen!
 Ausziehen! 
  Ausziehen!  
 Ausziehen! 
  Ausziehen!  


Meh, aber wir werden noch unsere Chance bekommen.


Und? Schon gespannt?


Sie trägt überhaupt nichts drunter!


Hört, hört...


Haben alle ihre Mumu gesehen? Der Zuschauer nicht. *lol*


Nicht hinschauen, Akito! Sonst musst du sie heiraten...


Oh, schon erledigt XD


Ja, ich dachte auch ich hätte das Zeug dazu. Habe dies aber schnell verworfen.


Ähm... was? O_o


Kleiner Tipp: Ich glaube sie will von hinten genommen werden XD


Muahahahaha!!!


Hadena trolling? Das sehe ich auch, ohne das man mich darauf hinweisen muss^^


Aber nicht so süss wie...


Akiko-chaaaan!!!! =D


Derpz...


Akikos Reaktionen bis zum Ende der Episode sind einfach legendär...


I can't stop laughing...


Das beste kommt noch. Die 3-Sekunden-Regel auf sowjetrussisch...


Hm... wie sich Akiko wohl fühlen mag? Sie will bestimmt auch mal...


*_______________*


Das war wieder eine lustige Folge. Insgesamt habe ich einen sehr positiven Eindruck von diesem Anime gewonnen. Es entspricht wirklich meinem Geschmack und wenn Akiko weiter solche Aktionen abzieht, dann werden wir noch viel Freude daran haben ^_^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen