Montag, 15. Oktober 2012

Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankei Nai yo ne - [Episode 2]


Ich will mit Akiko knuddeln *_*




Zuerst dachte ich, ich hätte mir den falschen Anime runtergeladen...


Gut, das es nur eine Novel ist, die von Akiko gelesen wird. Krasser Blick übrigens. *lol*


Vorlesen!


LOOOOOOL! Junge Junge!
Die Synchronsprecherin von Akiko, Ibuki Kido, ist gerade mal 14 Jahre alt. Es ist ihre erste Rolle in einem Anime und gleich eine, in der sie sowohl süss als auch versaut sein soll. Das wird interessant zu beobachten sein.


Kawaaaaaiiiii! +1


Überleg es dir, Akito. Meh, macht er doch nicht.


Ja, bis sie selbst einschläft. Sowas macht auch müde.


Das Opening hat es in sich. Mein Körper war nicht bereit dafür!


Seit der Winter Season 2012 bringe ich inzestuöse Beziehungen immer mit Zähneputzen in Verbindung *lol*


Akiko hat wohl auch Nisemonogatari gesehen ^^


Ana(l) weiß auch mit Flöten gut umzugehen.  *___________________*


Öhm... Nein, das ist zu einfach.


Das Eis!!!! O_____o


Wäre Rikka nicht, sie wäre die #1 der Eyepatch-Girls der Season geworden.


Denkt ihr was ich denke...?
Wir brauchen GIFs!






Was? Für Akito sieht so ein normaler Schultag aus XD



=D


Ja, was soll man sagen? Das Opening hat wirklich alles *___*


Was? Ich hielt solche Mädchen immer für eine Legende XD


Come on, Akito. Dem Tsundere-Modus kannst du unmöglich wiederstehen.


NOOOOO!!!!


Ich mag Tsundere-Akiko^^


Gibt es dafür nicht Clubs? Nicht das ich an einen ganz bestimmten Club an einer weit entfernten Schule denke.


Umkleideraum der Mädchen = Sichere Quelle für Fanservice


Na? Das ist doch immerhin etwas.


Der ist auch viel spannender, als so ein Vampir-Drama, was? Ich schaue mir auch lieber einen Anime über ein süsses Mädchen an, dass ständig versucht ihren Bruder zu verführen, nicht wahr? XD


Das ist eine Falle, Akito!


Oh Mann ~_~


Perfektes Wetter um Zeit mit seiner Schwester im Haus zu verbringen!


Nicht mehr so wie Mitte der 2000er, habe ich das Gefühl.


Kekse, gebacken von einem Süssmädchen, was gibt es besseres im Herbst/Winter.
Aber eines ist mindestens genau so gut...


Ein Bento von Akiko!


Akito hat den "Akarin" gemacht ~_~


Ein normaler Schultag im Leben des Akito. Das Opening war nah dran.


LOOOOOOOOOL!


OK, Akito. Stell dir vor du würdest... Rikka Takanashi küssen! Ja genau! Das passt!


Imoutos können Leben retten!


Am Ende sind die Freunde alle weiblich und nennen sich seinen Harem. ^^


Not want!


Für die Verhältnisse in den Animes der heutigen Zeit, ist die doch recht normal. *lol*


^_______^
Akiko-chan ist super süss. Nur schade das sie in dieser Season so viel Konkurrenz hat.


Und HNNNNNNNGGG!!!! Das Ending ist super^^


Schade das die Credits vieles verdecken.


Viel besser^^
Es waren nicht so viele krasse Annäherungsversuche von Akiko dabei. Das Opening und Ending haben doch vieles wett gemacht. Diese Episode war auch mehr für die anderen Girls gedacht. In der nächsten Episode will ich wieder mehr Akiko sehen ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen