Montag, 1. Oktober 2012

"Die beste Fall Season aller Zeiten!!"


Ja, es ist mal wieder die Zeit im Quartal. Das der Titel gleich eine Wertung erhält ist für meine Verhältnisse nicht üblich. Aber... es entspricht der Wahrheit! Noch nie gab es so viele Animes, die mein Interesse geweckt haben, wie in dieser Season! Schaut einfach rein und seht es selbst!
Vergesst aber nicht... Place your bets!


Mittlerweile haben wir September. Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Fußball-Bundesliga hat wieder angefangen, die Temperaturen sinken und wir kommen der diesjähirgen Fall Season immer näher. Ein Monat vor Beginn müssen wir schon anfangen zu überlegen, welche Animes uns durch Herbst und Winter bringen sollen. Nun denn, selten war eine Anime Fall Season in der Breite so gut besetzt wie dieses Jahr. Zwei meiner Lieblingsanimes und die Anime-Adaptation, eines meiner Lieblingsmangas, gehen in eine neue Staffel. Das war nicht mal alles. Ich habe mit vielen über die kommende Fall Season gesprochen. Nicht selten kamen bei denen mindestens 15 Animes auf die Liste. Auch bei mir kam so viel, dass ich mich von vornerein für eine bestimmte Anzahl entscheiden muss. Ich habe gefiltert und gefiltert, am Ende habe ich mich für die paar Animes entschieden, von denen ich regelmäßig bloggen werde. Für jemanden, wie mich, der Animes mit süssen Mädchen und Ecchi favorisiert, ist diese Season eine große Schatzkiste. So wird es viel zu bloggen geben. Ich finde es schade, dass es "Magical Suite Prism Nana" nicht in die Fall Season geschafft hat. Das wäre die Krönung gewesen :3
Wenn wir dann noch "Cardfight!! Vanguard", "Muv-Luv" und "Sword Art Online" dazunehmen, haben wir eine rappelvolle Watchlist, die uns im Herbst und Winter beschäftigen und erfreuen wird.
Ich habe ein neues System für die Previeweinträge. Startnummern wurden mir zu doof. Als erstes kommen die Animes die höchstwahrscheinlich geschaut und gebloggt werden. Danach folgen die mit mittlerer Wahrscheinlichkeit und als letztes... naja ihr wisst schon. Ein Ranking gibt es nicht. Alles wurde nach Alphabet sortiert.

kc_alex2's Favoriten:

Chuunibyou demo Koi ga Shitai!


Genre: Comedy, Romance, School
Episoden: ?
Studio: Kyoto Animation
Opening: ?
Ending: ?
Basiert auf Light Novel
Website: http://www.anime-chu-2.com/
Promotional Video

Wir starten mit etwas interessantem. Der Protagonist Yuuta Togashi litt unter dem Chuunibyou, während er in der Middle School war. Nach seinem Abschluss verdrängte er diese bösen Erinnerungen... oder sollte es zumindest. Die High School danach, war eine schöne Zeit, bis es zu einem unvermeidbaren Zwischenfall kam. Ein Zwischenfall, der Yuuta in ein Vertrag mit Rikka Takanashi lockte und sein bis dahin normales Leben unterbricht.
Kyoto Animation + Light Novel-Vorlage - Für mich immer noch die perfekte Kombination. Der Trailer macht sogar Lust auf mehr. Ich erwarte eher eine Mischung aus Spaß und Ernst und sehe in diesem Anime viel Potential. 2-Cour wäre nicht schlecht, aber bei einer Light Novel-Reihe, die es erst seit Juni 2011 gibt, eher unwahrscheinlich.

---------------------------------

Girls und Panzer


Genre: School, Military
Episoden: ? (1-Cour)
Studio: Actas
Opening: "DreamRiser" by Choucho
Ending: "Enter Enter MISSION!" by Miho Nishizumi (Mai Fuchigami), Saori Takebe (Ai Kayano), Hana Isuzu (Mami Ozaki), Yukari Akiyama (Ikumi Nakagami), and Mako Reizei (Yuka Iguchi)
Original Anime
Website: http://girls-und-panzer.jp/
Promotional Video #1
Promotional Video #2

Wolltet ihr immer schon mal sagen, ihr hättet alles gesehen? Dann ist dieser Anime der richtige für euch! Der Titel ist Programm: Girls und Panzer! Süssmädchen, die deutsche Panzer aus dem zweiten Weltkrieg fahren! In diesem Anime ist das Fahren von Panzern eines der traditionellen Kampfkünste speziell für Mädchen (LOL!). Die kleine Miho mag keine Panzer, so ist sie zur Oarai Girl's High School gewechselt. Jedoch will die dortige Schülersprecherin, dass Miho an den nationalen Panzer-Meisterschaften teilnimmt.
In der Tat... Wenn es dem Strike Witches-Niveau näher kommt als dem Upotte!-Niveau, dann haben wir einen Anime, der mir Fun bereiten könnte. Panzer Vor!

-----------------------------------

Hayate the Combat Butler! Can't Take My Eyes Off You


Genre: Comedy, Parody, Shounen, Harem
Episoden: ?
Studio: Manglobe
Opening: "CAN'T TAKE MY EYES OFF YOU" by eyelis
Ending: "Koi no Wana" by Haruka Yamazaki
Original Anime basierend auf Charakteren des Mangas "Hayate the Combat Butler" (?)
Website: http://www.hayate-project.com/
Promotional Video

Die erste "Rückkehr" der Fall Season. Butler Hayate und seine Freunde sind wieder da! Es wird sich hier aber nicht um die Fortsetzung der bisherigen Hayate-Animes handeln, sondern um eine neue unabhängige Geschichte, geschrieben von "Hayate the Combat Butler"-Schöpfer Kenjiro Hata persönlich. Das ist allerdings schon alles, was wir wissen. Aus diesem Grund lässt sich dieser Hayate-Anime im Augenblick am Schwersten beurteilen. Ich weiß nicht einmal, ob die oben angegebenen Genres so korrekt sind. Was am Promotional Video etwas gestört hat, ist das neue Character-Design. Echt, was haben die mit Maria angestellt? O_o Es wird auf jeden Fall sehr gewöhnungsbedürftig. Reinschauen und bloggen würde ich aber trotzdem.

NOTE: Vorkenntnisse aus Hayate the Combat Butler! (1.Staffel) (2007/2008) und Hayate the Combat Butler!! (2.Staffel) (2009) werden (so wie es aussieht) nicht benötigt! Reinschauen dürft ihr aber trotzdem ;)

-------------------------------

Hidamari Sketch X Honeycomb


Genre: Comedy, Slice of Life
Episoden: ? (1-Cour)
Studio: Shaft
Opening: ?
Ending: "Yumegumo" by marble
Basiert auf 4-Koma Manga
Vierte Staffel von "Hidamari Sketch"
Website:  http://www.tbs.co.jp/anime/hidamari/

Einige von euch kennen Hidamari Sketch noch, hoffe ich. Natürlich, diese Widefaces vergisst man nicht so leicht. Drei Staffeln und zahlreiche OVAs zwischen 2007 und 2011 machen es möglich. Es ist die Geschichte der kleinen Yuno, die auf der Yamabuki Arts High School angenommen wurde, auf die sie unbedingt gehen wollte. Damit sie auf die Schule gehen kann, beginnt lebt Yuno in einem Wohnheim namens “Hidamari Apartments”. In diesem Wohnheim bildet sie viele neue Freundschaften mit den dort lebenden Mädchen. Im Vordergrund dieses Animes stehen die humorvollen Einblicke in dem friedlichen Alltag der sechs Hidamari-Girls.
Die vierte Staffel ist verdient. Der Anime ist witzig und entspannend zugleich. Die Mädchen sind sehr süss. Was will der Alex mehr? Es ist für mich eine Herzensangelegenheit diesen Anime zu bloggen^^

NOTE: Vorkenntnisse aus Hidamari Sketch (1.Staffel) (2007), Hidamari Sketch x 365 (2.Staffel) (2008), Hidamari Sketch x Hosshimittsu (3.Staffel) (2010) und zahlreichen OVAs, die ich hier nicht extra aufzählen möchte, sind erforderlich.

---------------------------------

Little Busters!


Genre: Comedy, Drama, Romance, School
Episoden: 26
Studio: J.C. Staff
Opening: "Little Busters!" by Rita
Ending: "Alicemagic" by Rita
Basiert auf Visual Novel
Website: http://litbus-anime.com/
Promotional Video

Lange hat man auf eine Anime-Adaptation der berühmten Visual Novel von Key "Little Busters" gewartet. Dieses Jahr ist es endlich so weit. Das Problem zu Anfang: Es ist für viele das falsche Studio. Anstatt Kyoto Animation oder P.A. Works, die viel Erfahrung mit Anime-Adaptationen von Keys Visual Novels haben, übernimmt J.C. Staff den Little Busters-Anime. Es geht um den Jungen Riki, dessen Eltern früh starben und ihn in Einsamkeit und Depressionen versetzt. Gerettet wurde von vier Kindern, die sich selbst als "Little Busters" bezeichnen. Diese Kinder sind es gewesen, die ihm wieder ein Lächeln auf sein Gesicht zauberten, sodass Riki Schritt für Schritt wieder sein Leben genießen konnte. Auch heute noch, im zweiten Jahr der High School, verbringen die „Little Busters“ noch ihre Schul- und Freizeit miteinander.
Machen wir es kurz: Little Busters hat sehr gute Chancen, wenn J.C. es nicht verhunzt. Ausserdem wurde bis jetzt noch kein Anime nach einer VN von Key gebloggt. Da bin ich genau rechtzeitig^^

---------------------

Medaka Box Abnormal


Genre: Action, Comedy, Ecchi, Martial Arts, Romance, School Life, Shonen
Episoden: 12
Studio: GAINAX
Opening: [???] by Minami Kuribayashi
Ending: [???] by Medaka Kurokami (CV: Aki Toyosaki)
Basierend auf Original Manga - Anime-Adaptation der "Flask Plan-Arc"
Zweite Staffel von "Medaka Box"
Website: http://medakabox.jp/
Promotional Video

Viele die meinen Blog länger besuchen, haben sicher noch die erste Staffel im Kopf, zu der ich euch mehr oder weniger genötigt habe zu schauen. Das Medaka Box eine zweite Staffel kriegen würde, war bereits vor Ausstrahlung der ersten Staffel in trockenen Tüchern, so Insiderkreise. Auch der gute Alex wusste das schon vorher.  Die Hinweise im Anime selbst waren auch überdeutlich. Wie auch immer, diese zweite Staffel ist mehr als berechtigt. Nun, das was ihr in der ersten Staffel gesehen habt, war teilweise der Grund, weshalb der Manga fast gecancelt worden wäre. Der Manga wurde aber danach immer besser, auch dank eines God-like Characters』, den wir vielleicht gegen Ende der Staffel animiert sehen werden. Um dies zu zeigen, ist diese zweite Staffel unbedingt notwendig. Hier beginnt das WAHRE Medaka Box und ich hoffe ihr seid auch hier wieder dabei.

NOTE: Vorkenntnisse aus Medaka Box (1.Staffel) (2012) sind erforderlich.

---------------------------

New Seitokai no Ichizon*


(*Der endgültige Titel steht noch nicht fest!)

Genre: Comedy, Harem, Parody, School
Episoden: ? (1-Cour)
Studio: AIC
Opening: "Precious" by Shin Hekiyou Gakuen Seitokai
Ending: ???
Basiert auf Light Novel
Zweite Staffel von "Seitokai no Ichizon"

Eine weitere Rückkehr auf die ich mich freue. Dazu noch die zweite Schülervertretung dieser Season. In dieser geht es aber crazy zu. Wer die erste Staffel gesehen hat, der musste dies bereits feststellen und ist genau so heiß auf die zweite Staffel. Es passiert sehr selten, dass ich den männlichen Protagonisten mehr mag, als die Mädchen um ihn herum. Ja, Ken Sugisaki wurde hier bereits 1-2x zitiert. Das Cheers wird ihn in Aktion erleben. Bevor wir uns aber alle auf diese neue Staffel freuen, gibt aber einiges zu beachten. Es ist ein anderes Studio am Werk. Anstatt DEEN übernimmt AIC die zweite Ichizon-Staffel. Chizuru und Mafuyu haben neue Sprecherinnen. Zu guter letzt wird die zweite Staffel nur auf NicoNicoDouga online ausgestrahlt. Dies hätte enorme Qualitätseinbußen zur Folge. Habt ihr Ebiten gesehen? Diese Bildquali (288p) droht dieses Mal einem Anime, den viele von uns lieben. Seitokai no Ichizon ist gesetzt, aber mit einem Fragezeichen.

NOTE: Vorkenntnisse aus Seitokai no Ichizon (1.Staffel) (2009) sind erforderlich.

-------------------------

Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankeinai yo ne~


Genre: Comedy, Romance, Ecchi
Episoden: ?
Studio: Silver Link
Opening: "SELF PRODUCER" by Minori Chihara
Ending: "Life-ru is Love-ru!" by "Liliana Sisters"
Basiert auf Light Novel
Website: http://www.oniai.com/
Promotional Video

Ein Anime über eine kleine Schwester, basierend auf einer Light Novel mit ellenlangen nicht zu merkenden Titel? Ja, warum nicht!? "Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankeinai yo ne", kurz "Oniai", ist mein absoluter Geheimtipp der Fall Season! Die Himenokouji-Zwillinge Akito und Akiko sind endlich wiedervereint, nach dem sie vor sechs Jahren durch den Tod ihrer Eltern getrennt wurden. Auf Akitos Wunsch, gemeinsam wieder als Familie zu leben, wohnen die Geschwister nun wieder unter einem Dach. Alles lief gut, bis Akiko anfing ihren Bruder zu verführen und versucht mit ihm zu schlafen. Akito versucht die Versuche seiner Schwester höflich abzuwehren, da eine inzestuöse Beziehung mit seiner Zwillingsschwester für ihn nicht in Frage kommt. Akiko gibt aber nicht auf. Sie glaubt das Liebe alle Widrigkeiten überwinden kann. Der Titel heißt nicht umsonst übersetzt "As Long as There's Love, It Doesn't Matter If He is My Brother, Right", nicht wahr? 
Nun, ich habe mir das Promotional Video angeschaut und wusste: Das ist was für mich! Diese Akiko könnte sogar das Aushängeschild dieser Season werden! Die Frage ob ich es bloggen werde, hat sich bereits beantwortet, denke ich. Trotzdem, Ja, Ja und nochmals Ja!

------------------------------------------

Robotics;Notes


Genre: Mecha, Sci-Fi, School
Episoden: 22
Studio: Production I.G
Opening: "Junjō Spectra" by Zwei
Ending: "Umikaze no Brave" by fumika
Basiert auf Visual Novel
Website: http://roboticsnotes.tv/
Promotional Video
Visual Novel Opening

Neun Jahre sind seit den Ereignissen von "Steins;Gate" vergangen (Divergence Ratio 1.048596). Ein Gerät namens PokeCom, mit dem neusten PhoneDroid OS-System erobert die Massen im Sturm, da es virtuelle Realitäten nah der wirklichen Existenz heranbringt. Der Roboter-Club, der Chuuoutanegashima High School steht kurz vor der Auflösung, da nur noch zwei Mitglieder aktiv teilnehmen. Eines der beiden Mitglieder, Kaito Yashio, ein großer Fan von Robo-Fighting Games, zeigt kein Interesse am Club, selbst in dieser Situation. Die andere, Akiho Senomiya, will einen großen Roboter fertig stellen und kämpft gleichzeitig gegen die Auflösung des Clubs. Eines Tages entdeckt Kaito die A.R. Notizen, bei dem es sich um den "Kimishima Report" handelt. Schnell müssen die Schüler weit mehr retten, als nur einen Club...
Nach "ChäoS;HEAd" und "Steins;Gate" haben wir mit "Robotics;Notes" nun den dritten Science-Adventure-Anime, basierend auf einer Visual Novel von Nitroplus. Ich bin mir sicher, nach dem Erfolg von Steins;Gate letztes Jahr, haben viele bereits diesen Anime in ihrem Radar. Ich bilde da keine Ausnahme. Wenn es einen Simulcast gibt, können wir uns wieder auf tolle Donnerstagabende freuen^^

NOTE: Vorkenntnisse zu "ChäoS;HEAd" und "Steins;Gate" werden nicht benötigt.

------------------------------------

To Love-Ru Darkness


Genre: Comedy, Ecchi, Harem, Romance, School
Episoden: ?
Studio: Xebec
Opening: "RAKUEN PROJECT" by Ray
Ending: "Foul Play ni Kurari" by Kanon Wakeshima
Nachfolgeserie zu To Love-Ru
Website: http://www.j-toloveru.com/
Promotional Video

Ich wette sehr viele haben seit dem erstmaligen Release des Mangas darauf gewartet. To Love-Ru Darkness, der erotischste Nicht-Hentai, erhält die lang erwartete Anime-Adaptation. Meine Reaktion darauf war: "F*CK YES! LEGAL PORN!!" Das OVA wurde hier bereits gebloggt und sollte ein kleiner Vorgeschmack darauf sein, was uns im richtigen "To Love-Ru Darkness"-Anime erwarten wird. Nun denn, "To Love-Ru Darkness" ist die Nachfolge-Serie zu "To Love-Ru", nach dem dieser 2009 in der Weekly Shonen Jump zuende ging. 2010 startete Yabuki-sensei gemeinsam mit Saki Hasemi, in der Jump Square, das neue "To Love-Ru Darkness", welches mit den selben Charakteren arbeitet, aber das Augenmerk mehr auf Yami-chan und Lalas kleinen Schwestern richtet. "To Love-Ru Darkness" ist weit erotischer als es "To Love-Ru" jemals hätte sein können und das ohne zum Hentai zu werden. Dies hat dem Manga so einen Kultstatus eingebracht, wodurch dieser bereits berühmter als sein Vorgänger ist. Es gibt aber zwei Sachen, die bei der Anime-Adaptation Schwierigkeiten bereiten können. Ich fand die Anime-Adaptation der ersten "To Love-Ru"-Serie, im Vergleich zum Original-Manga, nicht so dolle. Ich beziehe mich da mehr auf den 2-Cour Anime von 2008. Fragt mich nicht warum. Es hatte irgendetwas gefehlt. "Motto To Love-Ru" aus dem Jahr 2010 wurde aber in der Hinsicht besser. Auch mit dem Darkness-OVA war ich sehr zufrieden. Wird das Level gehalten, dann könnte es was werden. Der zweite Punkt wäre die Zensur. Unzensiert, wie High School DxD, wäre es locker mein Lieblingsanime der Season. Zensiert, also mit Nebel und Lichtstrahlen und dem ganzen Zeug, ist es für mich nicht watchable. Ein "unzensierter" Anime steht bereits fest, es wird dieser Twincest-Anime von vorhin, glaube ich. Es bleibt einfach abzuwarten. Ich persönlich freue mich auf diesen Anime und auf die bevorstehenden Blogeinträge.

NOTE: Vorkenntnisse zu To Love-Ru (2008) und Motto To Love-Ru (2010) werden benötigt. Jedoch nur wegen der Charaktere. "To Love-Ru Darkness" enthält 80% Ecchi - 20% Story. Auch ohne Vorkenntnisse wird man seinen Gefallen daran finden.

------------------------

Obwohl die Season leicht over-the-top aussieht, kann es auch zu einigen Schwierigkeiten kommen...

Worst Case wäre:

- Der neue Hayate-Anime wird eine Beleidigung für die Fans
- Keine Yoshinoya-Szene in der gesamten vierten Hidamari Sketch-Staffel
- Die Seitokai no Ichizon-Folgen sind tatsächlich 288p oder schlechter
- To Love-Ru Darkness wird zensiert

Das kann alles passieren, Leute. Dann stellt sich die Frage, "Was nun?" Es wäre nicht "Die beste Fall Season aller Zeiten", wenn es nur die zehn oben aufgezählten Animes zur Auswahl gäbe. Damit kommen wir zur "Zweiten Reihe". Animes, in die ich reinschauen werde, aber mir mit möglichen Blogeinträgen nicht so sicher bin.

--------------------------


Ursprünglich waren es mehr. Ich musste aber ein paar kicken und so kommen nur noch diese Animes für die "zweite Reihe" in Frage. Immerhin dünnt das ein wenig die Liste aus.

Bakuman 3
Comedy, Drama, Romance, School, Shounen/25 Episoden/J.C. Staff
Schauen Ja - Bloggen Nein! Es stimmt nicht mit meinem Style überein. Ich habe ausserdem mit "Medaka Box Abnormal" einen Jump-Anime auf dem Plan.

Busou Shinki
Action, Sci-Fi/1-Cour/8-bit/Promotional Video
Vom Promotional Video her sieht das sehr interessant aus, aber ich warte erstmal ab.

Code:Breaker
Action, Comedy, School, Shounen, Super Power, Supernatural/??-Cour(s)/Kinema Citrus/Promotional Video
Ich habe sehr viele positive Dinge über den Original Manga gehört. Man hat mir auch noch gesagt, Code:Breaker wäre nichts für mich, wenn ich bereits mit Ao no Exorcist Probleme hatte (und die hatte ich). Trotzdem würde ich vielleicht mal reinschauen.

Sakurasou no Pet na Kanojo
Comedy, Romance, School/24 Episoden/J.C. Staff/Promotional Video
Das sieht interessant aus. Auch die Bilder sagen mir zu. Wenn da noch der Comedy-Anteil ordentlich ist, rechne ich mir gute Chancen für diesen Titel aus.

Psycho-Pass
???/??-Cour(s)/Production I.G/Promotional Video
Das größte Mysterium dieser Fall Season. Wenn wir etwas mehr wüssten, wäre der Anime hier nicht in der zweiten Reihe. Aber Gen Urobuchi für die Story und Akira Amano für das Charadesign können durchaus zu überzeugen wissen. Die Zeit wird es zeigen.

-------------------------------------

Da gibt es noch mehrere Titel, die hier nicht genannt wurden, die ich auch dementsprechend nicht schauen werde. Das hat mehrere Gründe. Da wären Animes mit eine Länge von 3-5 Minuten pro Episode, von denen einige in der Vergangenheit ganz in Ordnung waren und auch ein netter Zeitvertreib für die Halbzeitpause eines Fussballspieles darstellen, aber kaum bloggerecht sind. Animes die Werbung für Merchandise wie Figuren und/oder Karten machen, schließe ich ebenfalls auch aus. Für mich bleibt nur Vanguard das einzig wahre =P. Da wären noch die Shoujo-Animes zu dessen Zielgruppe ich mich nicht zähle. Ich habe damit so meine Probleme. Zu guter letzt noch Animes mit dessen Style/Story/Setting ich Probleme verschiedenster Natur hätte. (Ja, der neue Hayate-Anime wird nicht der absolute Tiefpukt in Sachen Style)
Jormungands erste Staffel habe ich noch nicht gesehen, vielleicht schaffe ich es noch diesen Monat das nachzuholen, viellecicht auch nicht. Gintama lieben ziemlich viele Leute aus der Community, so weit ich weiß. Ich muss aber selbst zu meiner Schande gestehen nie eine Folge gesehen zu haben.
Und inb4, dieses "Btooom!" wird sowieso wieder so ein Schinken, dem mehr oder minder ausschließlich nur dem westlichen Publikum schmecken wird und von dem wir danach kaum was hören werden. Es wäre nicht das erste Mal.

Nun, ich habe mich kürzer gefasst als sonst. Es ist auch viel angenehmer für mich, sich auf das wesentliche dieser Season zu beschränken. Wenn ihr mehr Infos über die Fall Season 2012 haben wollt dann schaut bei moetron vorbei oder wartet auf die Preview von Random Curiosity in den nächsten Tagen.

Zum Schluss wünsche ich allen Gästen des Cheers, viel Spaß beim zusammenstellen der Watchlist und beim watchen der kommenden Fall Season-Animes^^

1 Kommentar:

  1. Da hast du dir ja einige schöne Anime rausgesucht.
    Auf den ein oder anderen bin ich auch schon gespannt. ;)
    Aber es dauert ja zum Glück auch nicht mehr lange, bis die Ersten raus kommen. ^^

    AntwortenLöschen