Sonntag, 30. September 2012

Boku wa Tomodachi ga Sukunai - [OVA]


Starkes OVA - Es hat sich gelohnt etwas länger auf die Subs zu warten.




Hä? Ich dachte in in den Schulclubs geht es so zu. O_o
Spaß!


O_______________o


Ähm... Yozora zählt zu letzterem, oder?^^
Wie steht es nun mit der obligatorischen Clubaktivität?


Eine Novel, geschrieben von denen? Noch crazier wird es kaum gehen.


Ne, nicht lachen. Ich wette sie hätte eine bessere Story zu "Dakara Boku wa H ga dekinai" geschrieben.


Rika als letztes? Sieht nach einer Orgie am Ende aus.


LOL, er doch nicht. Obwohl... wie soll ich den Satz beenden?


100 girls... every day... sounds legit XD


Vielleicht hat es jemand bereits aus eigener Initative rausgefunden, trotzdem hier nochmal...
Laut Light Novel ist Yukimura ein Mädchen. Ein Mädchen, dass sich für einen Jungen hält, der ein Mädchen sein möchte oder so ähnlich. Zu verwirrend? Kurz und knapp... Yukimura ist ein Mädchen! Ihr braucht nicht mehr eure Augen zu verdecken.


Verständlich, aber sie muss noch warten.


O_o


Rika wäre es recht. Je mehr Material desto besser, wa?
Yozora's Turn!


Jo, klingt nach einer typischen Yozora-Story.


Boku wa Tomodachi ga Sukunai ist auch ein Anime über Hass...


...und offensichtlich auch Neid O_o


Ja, lass den Master-Raper Kodaka auch was übrig! Muahahaha!!!


Öhm... dann halt nicht.


Sie steiern sich zu sehr hinein. Aber das macht diese Charaktere auch irgendwie charmant für mich.


Der Kodaka-Part ist bei mir gekürzt. Das war eher der schwächste Part.


Ihr Part ist da viel interessanter^^


Stella bekam zu wenig Screentime in der ersten Staffel, dementsprechend auch wenig Fanservice. Das Bild hier tut es auch^^


Senas Rachefeldzug. Das ist wohl zu viel "Meat" für Yozora XD


Mach dir nichts daraus, Kodaka. Auch der Beste fällt darauf rein.


F*ck yes!


Ja, so habe ich mir schon immer eine Göttin vorgestellt ^_^


Hey, immerhin wurde Sena in Yozoras Part auf offener Straße von Monstern vergewaltigt. Aber ok, sie hat aber auch übertrieben.


Kobato-chaaaaan^^


Ich wette nicht nur Kobato gefällt diese Story^^


Nun muss Maria Kobato Contra bieten.


Wow diese Relay Novel hat mehr Sprünge als der Sword Art Online-Anime.


Ja, Boku wa Tomodachi ga Sukunai bleibt eine Geschichte über Hass. Trotzdem immer wieder lustig mitanzusehen^^


My Body is ready! Volle Power!!


Not again!!!!!
Wir kriegen eine weitere Ausgabe von Rikas Mecha-Pornos!


-____________________________-


Den Subs bin ich gar nicht mehr gefolgt. Es lief alles viel zu schnell und diese Bilder... O_o


Das war aber mehr als eine Seite, Rika^^
Diese Mecha-Szene war, wie die aus der 1.Staffel, mega gewöhnungsbedürftig, aber so ist Rika mal.


Ich erst!


Das muss sich nicht nur auf die Welt des Boys Love beschränken.


Ja, diese Frage muss noch geklärt werden.


Boku wa Tomodachi ga Sukunai war im Jahre 2011 eines der stärksten Animes. Aus diesem Grund wird das Jahr 2013 auch animemäßig mit einem besoderen Höhepunkt starten. Wie bereits seit langem bekannt, kriegt Boku wa Tomodachi ga Sukunai eine zweite Staffel, die ab Januar 2013 unter dem Titel Boku wa Tomodachi ga Sukunai NEXT starten wird und das hochverdient. Freuen wir uns auf weitere Albernheiten mit dem Rinjinbu und... oh, fast vergessen^^ Bereitet euch geistig darauf vor, dass Achterbahn fahren für euch nicht mehr dasselbe sein wird, ok? Bis dahin, denkt immer daran... UNIVERSE!!!!

Kommentare:

  1. OH GOD, OH GOD, SO VIELE MECHA PARODIEN IN EINER STORY X:

    Parodiert wurden:
    MazingerZ Breast Fire
    GaoGaiGar
    Alteisen Revolver Stake
    Gundam oo79 (Acguy, Goufs Heat Whip, Zeon Armee)
    Turn A Gundam: Harry Ords "UNIVERSE!"

    ...wurde jetzt zu diesem Anime schon eine zweite Staffel angekündigt? Ich hoffe ja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm... die zweite Staffel wurde bereits vor Wochen für Januar 2013 angekündigt ^^'

      Löschen