Sonntag, 9. September 2012

Accel World - [Episode 22]


Wir brauchen echt die ganze Cour um ihn zu bashen? Mein Hate-o-Meter hat scheinbar so eben den Geist aufgegeben.



Dafür das Rust Jigsaw einer der stärksten in der Gegend sein soll, hat man ihn schnell besiegen können.


Ich meine, ich habe meinen Augen nicht getraut, als mein Player gerade mal knapp 8 Minuten während dieser Szene angezeigt hat. Hintergrundstory Null. Wer braucht das schon. Leider ist es nicht das Apfel-Mädchen geworden =(


Von einer Maid in einem Motorrad entführt und dann von derselben in einem Game gebissen. Kann das ganze noch verrückter werden?


Da will man die Verfolgung aufnehmen, hätte den Typen fast... und was passiert?


Die Maid scheint mir viel netter zu sein^^ Moe Moe Kyun ^_^


Stimmt, Chiyu. Wie konnte ich diese Bitch vergessen?


Weil ich wie Haru ein Kuro-Kuro-Fanboy bin^^


Gentleman, in dieser Szene wurdet ihr Zeuge dessen, wie ein Mädchen, welche sowieso bei mir unten durch ist, weiter ihre letzten Symphatien verspielt.


Großes "B", Großes "ITCH"! Was macht das? Nicht mal Asia-chan im sechsen High School DxD-Special hätte dieses Level erreichen können.


Oh Gott, Chiyu... Sry, ich weiß nicht was ich noch dazu scheiben soll.
 

Er auch nicht. Es gilt nur noch Noumi bashen. Aber seine Power ist überwältigend.


Selbst Reki Kawahara (links im Bild) ist fassungslos.


Damit dürften auch die letzten verstanden haben, dass Accel World im selben Universum wie Sword Art Online spielt.


Was Noumi und Rust Jigsaw benutzen nennt sich "Brain Implant Chip", mittlerweile illegal. Aber Noumi wäre nicht Noumi, wenn er sich an Gesetze halten würde.


Wurde auch Zeit!


Ha! Dieser Blick! Einfach göttlich!


Finaler Fight? Haru muss einen Plan haben, sonst hätte würde er sich Noumi nicht stellen.


Hier die Konditionen, falls es zu schnell ging. Taku darf doch mitmachen.


Der kriegt übrigens noch Backstory. Das ist er doch, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen