Sonntag, 1. Juli 2012

Angepinnt: Anime Summer Season 2012 - Preview


kc_alex2 und die anderen YY-Girls: Akariiiiiiiiin!!!!


Akari: Haaaaaai!!!!


Akari: Yuru Yuri hajimaru yoo!!




Wieder ist ein Quartal vergangen und mal wieder müsst ihr eure Wetten platzieren! Die Animes der Spring Season gehen langsam zuende. Accel World wird uns noch erhalten bleiben, auch die Vanguard-Einträge werden demnächst wieder aufgenommen. Ab der Summer Season wird noch ein kleiner "Parellelblog" eröffnet, für Super-Kurzeinträge um ein breites Spektrum an Animes abdecken zu können. Die folgenden Animes sind bei mir in der näheren Auswahl. Es steht aber nicht endgültig fest welcher dieser Animes von mir gesehen und auch gebloggt wird, Ausnahme Yuru Yuri (2.Staffel). Damit ihr sehen könnt was den Beuchern des Cheers in den nächsten Monaten erwarten wird, habe ich dieses kleine Preview erstellt. Ich habe die Zusammenfassungen aus anisearch teilweise kopiert, da ich Zeit sparen wollte.

------------------------------------------

Startnummer #1: Yuru Yuri (2.Staffel)


Genre: Yuri, Comedy, School
Anzahl der Episoden: TBA (1-Cour)
Studio: Dogakobo
Sequel zu "Yuru Yuri" (2011) (1.Staffel)
Opening: "Yes! Yuyuyu☆Yuru Yuri♪♪" by Nanamori Chu☆Goraku Bu
Ending: "100% Chu~Gakusei" by Nanamori Chu☆Goraku Bu
Promotional Video

*Yuri yura rarara yuru yuri - Yuri yura rarara yuru yuri -Yuri yura rarara yuru yuri Daijiken*
Erinnert ihr euch noch an diesen Ohrwurm? Ja? Dann seit ihr sicher auch heiß auf einen weiteren Yuri-Sommer! Yuru Yuri erzählt die Geschichte einer Gruppe 13jähriger Süssmädchen. Diese haben den Teezeremonie-Club besetzt und daraus ihren Amüsierclub gemacht, in denen sie ihre Nachmittage mit Nichtstun und Unsinn verbringen. Aufgrund des Erfolges der ersten Staffel, im vergangenen Sommer, wurde sehr schnell die zweite Staffel dieses Animes angekündigt. Die zweite Staffel ist hochverdient! Für Fans von Süssmädchen, Comedy und Yuri (obwohl Yuri eher zweitrangig in diesem Anime ist) ein Muss. Die erste Staffel war crazy in allen Belangen. Angeblich soll die zweite Staffel mehr Yuri enthalten als die erste. Darauf bin ich gespannt.
Was die Frage betrifft, ob ich den Anime blogge: Die zweite Staffel von Yuru Yuri ist gesetzt!
(Eigentlich laufen Muv-Luv und Tari Tari vor Yuru Yuri, jedoch wird Yuru Yuri auf Nummer #1 gesetzt.)

--------------------------------

Startnummer #2: Muv-Luv Alternative: Total Eclipse


Genre: Action, Mecha, Sci-Fi
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Satelight
Opening: TBA
Ending: TBA
Promotional Video

Seit 1973 bedrohen Ausserirdische, bekannt als BETA, die Erde. Um sich gegen die Gefahr zu wehren, entwickelt die Menschheit große humanoide Waffen, namens "Tactical Surface Fighters". Die Lage verbesserte sich, aber BETA konnte noch nicht gestoppt werden und so war die Menschheit gezwungen einen großen Teil des Eurasischen Kontinents zu verlassen. 30 Jahre lang sass die Menschheit in einem endlosen Krieg gegen die BETA fest, ohne Hoffnung auf den Sieg.
Japan 2001: Die Regierung hat Probleme mit der Entwicklung des "Tactical Surface Fighters" der nächsten Generation. Die UN schlägt eine Zusammenarbeit zwischen der USA und Japan vor, zur Entwicklung des neuen TSF. Yui Takamura, japanische Pilotin, macht sich auf den Weg nach Alaska, genau so wie der japanisch-stämmige US-Pilot Yuya Bridges. Ihre Begegnung würde ihr Schicksal für immer verändern. Auf diesen Anime haben sich sicher einige gefreut, wenn ich mich recht entsinne. Der Trailer ist großartig. Mechas, süsse Mädchen, wenn die Story dann noch gescheit geschrieben ist, dann haben wir ein großes Highlight in der kommenden Season.
Chancen das ich den Anime bloggen werde: Ziemlich wahrscheinlich^^

---------------------------------------------------

Startnummer #3: Tari Tari


Genre: School, Drama, Music
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: P.A.Works
Opening:  "Dreamer" by AiRI
Ending: "Shiokaze no Harmony" by Shirahamazaka Koukou Gasshou-bu
Promotional Video

In Tari Tari geht es um fünf High Schooler, die zu jung sind um als Erwachsene zu zählen, aber sich selbst nicht mehr für Kinder halten. Wakana Sakai nahm einst Musikstunden, brach diese aber nach dem Tod ihrer Mutter ab. Konatsu Miyamoto ist ein immer positiv denkendes Mädchen, die es liebt zu singen und gerne ihre Zeit im Musikclub verbringt. Sawa Okita ist Mitglied im Bogenschützen-Club und will gerne Jockey werden. Der Junge Daichi Tanaka ist spielt im Badminton-Team und lebt bei seiner älteren Schwester. Wiin ist neu an der Schule, nach dem er 12 Jahre in Australien lebte. Musik bringt diese fünf während ihres letzten Jahres auf der Schule zusammen. Tari Tari hat den Style von Hanasaku Iroha, einem Anime aus dem vergangenen Jahr, den ich sehr mochte und es bei mir in die Top 10 2011 geschafft hat. Ich erhoffe mir von diesem Anime ein ähnliches Feeling, wie das was Hanasaku Iroha. Das PV zeigt bereits einiges an Potential. Dazu kommt noch die musikalische Note dazu. Ich würde Tari Tari bloggen, da ich ein gutes Gefühl bei diesem Titel habe. Nur fehlen mir noch die ein oder anderen Parameter, die mir bei der Entscheidung wirklich weiterhelfen könnten. Schauen würde ich den Anime auf jeden Fall.

---------------------------------------------------

Startnummer #4: Kono Naka ni Hitori, Imouto ga Iru!


Genre: Comedy, Romance, School, Harem, Seinen
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Studio Gokumi
Opening: "Choose me♡Darling" by StylipS
Ending: "Heavenly Lover" by Konoe Tsuruma (cv. Kaori Ishihara), Miyabi Kannagi (cv. Ayane Sakura), Rinka Kunitachi (cv. Ayana Taketatsu), Mana Tendou (cv. Asuka Ogame), Mei Sagara (cv. Rina Hidaka)
Promotional Video
Promotional Video 2

Nach dem Tod seines Vaters Kumagorou Mikadono, einem Industriemagnaten, muss Shougo erfahren, dass er nur das Familienvermögen erben kann, wenn er noch während seiner Schulzeit eine Partnerin findet. Um diese Auflage erfüllen zu können, wechselt er auf eine passende Schule, nur um dann zu erfahren, dass diese auch von einer ihm bis dato unbekannten Schwester besucht wird, von der er weder Namen noch Aussehen kennt. Diese Schwester wiederum hat es sich zum Ziel gesetzt ihm näher zu kommen, ohne aber ihre Identität preiszugeben. Dadurch weiß Shougo bei den zahlreichen an ihm interessierten Mädchen aber nicht, welche in Wirklichkeit seine Schwester ist, was die Erfüllung seines eigentlichen Ziels bedeutend verkompliziert.
Ich halte in meiner Liste immer einen Platz frei für potentielle Überraschungen. Die hier zum Beispiel. Dieser Anime ist für mich im näheren Kandidatenkreis. Zu süssen Mädchen sage ich nicht nein.

------------------------------------------

Startnummer #5: Campione!


Genre: Comedy, Romance, Magic, Harem
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Diomedea
Opening: "BRAVE BLADE!" by Megu Sakuragawa
Ending: "Raise" by Yui Ogura
Promotional Video

Kusanagi Godou war in seiner Mittelschulzeit erfolgreicher Baseballspieler, bis ihn eine Verletzung dazu zwang, das Spiel aufzugeben. Während der Frühlingsferien seines letzten Mittelschuljahres wurde er jedoch in ein phantastisches Abenteuer verwickelt, das damit endete, dass er Verethragna, einen der Häretischen Götter, tötete. Dadurch wurde er zum siebten - und jüngsten - Gottesbezwinger, auch Campione genannt. Als Campione ist es nun seine Aufgabe, gemeinsam mit seinen Kameraden, gegen problematische Götter vorzugehen. Eine weitere Light Novel-Adaptation. Harem-Comedy + Magic Battles aus dem Studio Diomedea? Wenn nichts 0815-mäßiges rauskommt, könnte es was werden. Ich setze das mal unter "Möglichkeiten".

----------------------------------------------

Startnummer #6: Hagure Yuusha no Estetica


Genre: Action, Fantasy, Ecchi, Comedy, Romance, Harem
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Arms
Opening: TBA
Ending: "Ai no Sei de Nemurenai" by Aki Misato
Promotional Video
Promotional Video 2

In normalen RPGs besiegt der Held den Oberfeind und die Story endet. Was tut der Held aber danach? Ohtorizawa Akatsuki hat den Satan King in der Fantasy Welt Alleyzard besiegt und kehrt in die reale Welt zurück. Er wird seit dem gedeckt von einer internationalen Organisation namens BABEL, die Personen aus einer anderen Welt beschützt und kontrolliert. BABEL staunt nicht schlecht, als sie erfahren haben das Akatsuki tatsächlich den Satan King besiegt hat und bringt Satans Tochter aus Alleyzard in die reale Welt. Akatsuki muss sich in der BABEL-Akademie aber anderen "Rückkehrern" mit psychichen Kräften stellen.
Das Konzept hört sich sehr interessant an. Das Charadesign gefällt mir nicht so. Ecchi, fast sogar am Hentai vorbeigeschrammt (O_O), scheint es eine Menge zu geben. Den Anime geb ich mir mal^^
 
----------------------------------------------

Startnummer #7: Koi to Senkyo to Chocolate


Genre: Drama, Romance
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: AIC Build
Opening: "Signal Graph" by Annabel
Ending: "Kaze no Naka no Primrose" by Ceui
Promotional Video

Yuuki Oujima geht zusammen mit 6000 anderen Schülern auf die Private Takafuji Academy und ist mit seinem Kindheitsfreund Chisato Sumiyoshi in einem Kochklub. Die Mitglieder des Klubs verschwenden ihre Zeit mit wenig sinnvolle Beschäftigungen. Als dann die Wahlen des Schulsprechers vor der Tür stehen, verlangt der Favorit für den Posten namens Satsuki Shinonome, dass jeder Klub, der nichts Besonderes leistet, geschlossen werden soll. Die Klubmitglieder ersuchen Rat bei dem aktuellen Schulsprecher Yakumo Mouri, der Yuuki empfiehlt, als Gegenkandidat anzutreten. Der entscheidet sich schließlich anzutreten...
Der erste Anime auf unserer Liste, welches auf einer Visual Novel basiert. Die Charas sehen für mich besser aus als bei Estetica. Zum chillen im Sommer dürfte er ganz gut sein. Mal schauen...

 ----------------------------------------------

Startnummer #8: Dog Days (2.Staffel)


Genre: Action, Adventure, Fantasy, Magic, Shounen
Anzahl der Episoden: TBA (1-cour)
Studio: Seven Arcs
Sequel zu Dog Days (2011) (1.Staffel)
Opening: [TBA] by Nana Mizuki
Ending: "Natsu no Yakusoku" by Yui Horie
Promotional Video
Promotional Video 2

Im Land Fronaldos wird die Republik Biscotti vom Löwenkönigreich Garette angegriffen. Angesichts einer drohenden Niederlage beschwört Prinzessin Millhiore einen Helden, der das Land retten soll. Doch was sie erhält, ist Izumi Shinku, ein Mittelschüler aus Japan. Was ihn in Fronaldo erwartet ist die Aufgabe, ein Held zu werden, der gut genug ist seine Feinde zu besiegen, während er die besonderen Kampfregeln in dieser seltsamen neuen Welt erlernt...
Vor einen Jahr hat Shinku versprochen nach Biscotti zurückzukrehren. In der kommenden Summer Season wird er dieses Versprechen einlösen. Nachdem die erste Staffel überraschend gut lief, wurde bereits im Oktober 2011 die zweite Staffel angekündigt. Der Trailer sagt schon einiges. Shinku wird Becky mit nach Biscotti mitnehmen *lol* Das klingt nach Fun, oder? Werde ich auch mit dabei sein? Sehr wahrscheinlich^^

-------------------------------------------------

Die folgenden Animes haben noch keine Startnummer, da kein Startdatum feststeht...

-------------------------------------------------

Startnummer #???: Binbou-gama ga!


Genre: Adventure, Comedy, Fantasy, Magic, Supernatural
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Sunrise
Opening: TBA
Ending: TBA

Die 16-jährige Ichiko Sakura ist gesegnet mit Schönheit, Intelligenz und Gesundheit. Sie hat einen Überfluss an Glücksenergie, mit dem sie alle Menschen in ihrer Umgebung glücklich macht. Jedoch muss sie dafür die "Happiness Energy" aus ihrer Umgebung aborbieren. Dies sorgt für eine Störung des Gleichgewichts und ruft die Göttin Momiji auf den Plan, die das Gleichgewicht wiederherstellen soll. Adaptation eines Jump Square-Mangas. Im Moment fehlt mir einfach ein PV um mir was drunter vorstellen zu können.

-----------------------------------------------

Startnummer #???: Rinne no Lagrange (Episode 13-24)




Genre: Action, Comedy, Mecha
Anzahl der Episoden: 12
Studio: Xebec
Sequel zu Rinne no Lagrange (Episode 1-12) (2012)
Opening: "Marble" by Megumi Nakajima
Ending: #1: "Jersey-Bu Tamashi!" by Kaori Ishihara, Asami Seto and Ai Kayano.
#2: "Wasurenai yo." by Megumi Nakajima
Promotional Video

Madoka ist das einzige Mitglied des Jersey-Klubs ihrer Schule. Eines Tages wird sie von einem mysteriösen Mädchen namens Ran dafür rekrutiert, den Roboter "Vox" zu steuern, um mit ihm die Stadt vor außerirdischen Invasoren zu schützen. Lan und Madoka steht dabei ein weiteres Mädchen zur Seite, Muginami, allerdings hat diese ein anderes Ziel als Lan. Ihnen allen unbekannt sind allerdings die Motive ihrer Feinde oder was es mit "Rinne" auf sich hat.
Wer vor einem halben Jahr dabei war, müsste den ersten Teil bereits kennen. Der war meiner Meinung nach ganz ok, nur mochte ich die Mechas nicht so. Was erwartet man auch von Mechas die von Subaru kreiert wurden? *lol* Nun denn, Rinne no Lagrange hat mit Muv-Luv einen genre-internen Konkurrenten. Wie wird es im direkten Vergleich abschneiden?

---------------------------------------------------------


Startnummer #???: Sword Art Online




Genre: Action, Adventure, Fantasy, Game, Romance
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: A-1 Pictures
Opening: TBA
Ending: "Yume Sekai (ユメセカイ)" by Haruka Tomatsu
Promotional Video

Vom Autor von Accel World. Die Story handelt von dem Jungen Kazuto "Kirito" Kirigaya, der an einem Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel, kurz MMORPG, namens "Sword Art Online" teilnimmt. Aus diesem Spiel gibt es kein Entkommen, außer man gewinnt es, jedoch ist es nicht ungefährlich, denn ein GAME OVER im Spiel bedeutet den Tod im echten Leben. Um dieses Game lebend zu verlassen muss Kirito alle 100 Level bestehen. Ebenfalls ein Anime den ich unter "Möglichkeiten" setzen kann, ich werden die ersten Folgen abwarten.

-------------------------------------------------------

Startnummer #???: Kyoukai Senjou no Horizon (2.Staffel)


Genre: Action, Fantasy, Romance
Anzahl der Episoden: TBA (1-cour)
Studio: Sunrise
Sequel zu "Koukai Senjou no Horizon" (2011) (1.Staffel)
Opening: "ZONE//ALONE" by Minori Chihara
Ending: "Kanashimi wa Dare no Negai Demo nai (悲しみは誰の願いでもない)" by Aira Yuuki
"Sora no Uta (ソラノウタ)" by Masami Okui

In der fernen Zukunft verlassen die Menschen die verwüstete Erde und ziehen in die obere Welt namens "Tenjo" um. Aber Tenjo und das Gesetz der Kausalität brechen durch einen Krieg zusammen und die Menschen kehren wieder auf die Erde zurück, die sich in einen unbewohnbaren Planeten verwandelt hat. Es gibt jedoch den "Shinshu-Bereich", doch dieser ist zu klein, um all die Menschen unterzubringen, sodass die Menschen die Region dupliziert haben und die "Juso Sekai" in einer parallelen Welt erschaffen haben. Um Tenjo und das Gesetz der Kausalität wiederherzustellen, beginnt die Menschheit die Geschichte 10.000 v. Chr zu reproduzieren. Im Jahr 1413 n. Chr. bricht ein Krieg in Shinshu aus und Juso Sekai fällt auf die Originalwelt und die Apokalypse droht.
Ich habe die erste Staffel nicht geschnallt, das sage ich ganz offen. Wenn man eine "Hilfswebsite" hinzuziehen muss um Horizon zu verstehen, dann ist es nicht wirklich das Wahre, oder? Ich habe keine Ahnung ob ich die zweite Staffel schauen werde, ich muss es mir noch überlegen. Moment... Masami Okui singt das Ending? O_o Sie ist back?

------------------------------------------------------

Startnummer #???: Ebiten: Kouritsu Ebisugawa Koukou Tenmon-Bu


Genre: School, Shonen, Harem
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: AIC
Opening: TBA
Ending: TBA

Neu an der Ebisugawa High School, will Noya Itsuki dem Astronomieklub beitreten. Aufgrund einer Namensähnlichkeit endet er jedoch in einem Klub für Fujoshis, weibliche Otakus. Er bemerkt seinen Fehler jedoch nicht gleich, sondern wundert sich nur über die sehr schrägen Klubmitglieder, mit denen er sich von nun an herumschlagen muss.
Der Junge kann einem echt Leid tun was? Ich denke Spaß wäre bei dem Titel vorprogrammiert, wenn AIC alles richtig macht. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für verrückte Clubs.

--------------------------------------------------

Startnummer #???: Dakara Boku wa, H ga Dekinai


Genre: Comedy, Romance, Ecchi
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: feel
Opening: TBA
Ending: TBA

Ryosuke Kaga ist ein perverser High Schooler. Eines Tages trifft er auf ein Mädchen, das alleine im Regen steht, Lisara Restor, die nach jemanden sucht. Diese stellt sich kurz darauf als eine Todesgöttin heraus, die Ryosuke gleich darauf sein "sexuelles Verlangen" aussaugt, da es eine Energiequelle darstellt, damit sie auf der Erde bleiben kann. Um sein sexuelles Verlangen zurückzubekommen, hat Ryosuke keine andere Wahl als Lisara zu helfen.
Perverser Junge, rothaariges Mädchen, Dämonen,... In der Kombination haben wir das schon einmal gesehen. Nur muss Lisara ihre BHs in keinem Spezialgeschäft kaufen. Es ist schon ein Anime auf den ich mich freue ihn zu sehen, nur die Tatsache das es von feel ist, schraubt meine Erwartungen etwas zurück. Ich nehme ihn trotzdem in meinen nähreren Kreis auf.

-------------------------------------------------------------------

Startnummer #???: Kokoro Connect


Genre: Comedy, Slice of Life
Anzahl der Episoden: TBA
Studio: Silver Link
Opening: "Genkijouban 'Bungaku Shoujo'" by eufonius
Ending: "Neko" by Team. Nekokan

Die Handlung dreht sich um die mysteriösen Vorkommnisse im Kulturklub der Yamahoshi Akademie. Die Geschichte beginnt damit, dass die fünf weiblichen und männlichen Mitglieder des Klubs ihre Körper miteinander tauschen und somit ordentlich Chaos stiften...
Ähm... was? Das geht schon mal gut los, *lol* Bereits vor einigen Monaten wurde ich auf diesen Titel verwiesen, vielleicht wäre der was für mich.

-------------------------------

"Aruvu Rezuru: Kikai Jikake no Yousei-tachi" und "Chitose get you!" werden nachgereicht.

--------------------------------

Startnummer EXTRA: Nogizaka Haruka no Himitsu ~Final~ (OVA-Reihe)


Genre: Comedy, Ecchi, Romance
Anzahl der OVAs: 4
Studio: Diomedea
Sequel zu "Nogizaka Haruka no Himitsu" (2008) (1.Staffel) und "Nogizaka Haruka no Himitsu: Purezza" (2009) (2.Staffel)
Opening: TBA
Ending: TBA

Das Finale einer Liebesgeschichte aus dem Jahre 2008/2009. In "Nogizaka Haruka no Himitsu" geht es um Yuto Ayase und Haruka Nogizaka. Im Gegensatz zu Haruka, die intelligent, hübsch und reich ist, scheint Yuto nur ein ganz gewöhnlicher Schüler zu sein. Haruka, auch bekannt als "Nuit Étoile" oder "Lumière du Clavier", wird von ihren Mitschülern sehr bewundert und als Vorbild genommen. Eines Tages will Yuto ein ausgeliehenes Buch der Schulbücherei zurückgeben, doch er stolpert ohne es zu wollen auf Harukas tiefstes und dunkelstes Geheimnis: Sie ist ein absoluter Anime- und Mangafan bzw. ein ganz normaler Otaku. Yuto verspricht Haruka, ihr Geheimnis zu bewahren und wird zu ihrem Berater und Vertrauten, doch er bekommt schnell den Neid seiner Mitschüler zu spüren... 
Die erste Staffel war in Ordnung. An die zweite Staffel habe ich kaum Erinnerungen mehr, irgendwas mit Idols, Doujinshi zeichnen und das wir am Ende um seine Sexszene getrollt wurden *lol* Trotzdem bin ich froh das dieser Anime ein einigermaßen ordentliches Ende bekommen wird, ähnlich wie bei Zero no Tsukaima. Haruka ist ein besonderes Mädchen, richtig zum Knuddeln, es sollte mehr solcher süssen Otaku-Girls geben. Ihre Geschichte verdient ein ordentliches Ende^^

-------------------------------------------------

Ich denke es ist für jeden etwas dabei und ich hoffe, ich habe euch bei der Zusammenstellung eurer Watchlist geholfen. Eine vollständige Liste aller Summer Animes findet ihr bei moetron. Freut euch auch auf das größere Preview bei Random Curiosity im Laufe der nächsten Tage.

Kommentare:

  1. Ehrlich gesagt, ich hab Horizon IMMER noch nicht gecheckt und nochmal werde ich es nicht versuchen.
    DIE Masami Okui? O_____o
    Das op "Dreams" zu After War Gundam X war von ihr, und das liegt nun gut 10+ Jahre zurück.

    Zuviel Harem, zu wenig Mecha, nya, ich hab ja noch AGE züsätzlich XD
    Dog Days und Sword Art Online (wenn es mein STil ist) sind garantiert auf der Liste, beim rest weiß ich noch nicht, ob ichs schauen will XD

    AntwortenLöschen
  2. Hagure Yuusha no Estetica wird ma geschaut. Evtl auch Sword Art Online.

    Angelslayer hat Recht, zu viel Harem xD

    AntwortenLöschen
  3. So viele sind es nun auch nicht. Bei vielen ist der Harem-Tag nur vermutet. Warum wird immer geglaubt, Anime mit vielen Girls = Harem-Anime? Yuru Yuri hat z.B. keinen einzigen männl. Character.
    Da fällt mir ein: Hat niemand die 1.Staffel von Yuru Yuri gesehen? Sonst stehe ich wieder mit irgendwas alleine da :(

    AntwortenLöschen
  4. Stehst alleine da...

    AntwortenLöschen
  5. http://www.gogoanime.com/category/yuru-yuri
    Dann hast du mit der ersten Staffel von Yuru Yuri einen neuen Anime zum gucken =D
    Für Fans von Comedy und/oder Süssmädchen ist das ein Pflichttitel.

    AntwortenLöschen
  6. Sword Arts und das wars dann auch, sorry. Ich hab allerdings auch noch ein Leben mit echten Mädchen und sogar wärmender Sonne vor der Tür :)

    AntwortenLöschen
  7. Nein, hast du nicht.

    AntwortenLöschen